• IT-Karriere:
  • Services:

Cyanogenmod: CM11 M9 bringt Spamfilter für Systembenachrichtigungen

Die insgesamt neunte Monatsversion von Cyanogenmods alternativer Android-Distribution CM11 bringt die Unterstützung für die Topsmartphones von Sony und HTC. Neu ist auch ein Spamfilter für unerwünschte Systembenachrichtigungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Cyanogenmod-Team hat die neunte Monatsversion von CM11 veröffentlicht.
Das Cyanogenmod-Team hat die neunte Monatsversion von CM11 veröffentlicht. (Bild: Cyanogenmod)

Das Programmierteam von Cyanogenmod hat die neunte Monatsversion, M9, seines alternativen Android-ROMs CM11 präsentiert. Der Snapshot bildet alle Veränderungen am Quelltext ab, die zwischen dem 31. Juni und dem 27. Juli 2014 umgesetzt wurden.

Erstmals M-Version für HTCs und Sonys Topgeräte

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Rödl & Partner, Nürnberg

Mit CM11 M9 erhalten die Tablets Xperia Z2 und Xperia Z2 von Sony sowie das HTC One (M8) zum ersten Mal eine stabilere CM-Version. Bisher waren für die Geräte nur Nightly Builds verfügbar, die mitunter Fehler enthalten - erfahrungsgemäß aber auf vielen Smartphones und Tablets ebenfalls sehr stabil laufen.

CM11 M9 enthält zahlreiche Bugfixes und Verbesserungen, beispielsweise bei der Themes-Unterstützung, den Schnelleinstellungen, der Bluetooth-Unterstützung und dem Sperrbildschirm. Daneben haben die CM-Programmierer auch eine komplett neue Funktion eingebaut: einen Spamfilter für Systembenachrichtigungen.

Unerwünschte Systembenachrichtigungen als Spam markieren

Damit können bestimmte Benachrichtigungen von Apps basierend auf deren Inhalt als Spam markiert und deren Anzeige verhindert werden. Dies dürfte bei vielen Spielen hilfreich sein, die ungefragt Werbung für andere Spiele des Publishers oder Rabatte als Systembenachrichtigung versenden.

Erscheint eine ungewollte Benachrichtigung, muss der Nutzer nur lange darauf klicken, um sie als Spam zu markieren. Diese und ähnliche Nachrichten werden dann künftig ignoriert. Die Verwaltung erfolgt über die Privatsphäreneinstellungen.

CM11 M9 steht ab sofort auf den Downloadservern von Cyanogenmod bereit und kann über bisherige CM11-Versionen installiert werden. Wer noch keine alternative Android-Distribution auf seinem Smartphone oder Tablet hat, kann das ROM beispielsweise über eine Custom Recovery wie Clokworkmod oder TWRP aufspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Himmerlarschund... 05. Aug 2014

Diente ja neben den üblichen Vorteilen auch bisschen meiner Bildung und dem Spieltrieb...

Anonymer Nutzer 04. Aug 2014

Nach 10 Stunden noch 24 Prozent haben und das bei kontinuierlicher WLAN Nutzung? Die...

kiss 04. Aug 2014

Es geht nicht um die normalen Benachrichtigungen, diese Einstellung bezieht sich nur auf...

Themenzersetzer 04. Aug 2014

Changelog: * Themes support for additional UI elements * Heads Up Notifications &#8211...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /