Abo
  • Services:
Anzeige
CM-Nutzer können künftig ihr Smartphone oder Tablet lokalisieren.
CM-Nutzer können künftig ihr Smartphone oder Tablet lokalisieren. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Cyanogenmod Account Sichere Lokalisierungsfunktion kommt für Cyanogenmod

Ein neues Benutzerkontensystem bringt eine Lokalisierungs- und Löschfunktion für Cyanogenmod, die sicherer sein soll als andere Lösungen. Vor der Einführung können zweifelnde Nutzer den Quellcode auf seine Sicherheit überprüfen.

Anzeige

Die Programmierer der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (CM) haben ein neues Benutzerkontensystem vorgestellt: Mit Cyanogenmod Account können sich CM-Nutzer künftig auf einer Internetseite anmelden, auf der ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Sichere Lokalisierung

Kernstück des Benutzerkontos ist eine Lokalisierungsfunktion, mit der Smartphones wiedergefunden werden können. Falls das Gerät unwiderruflich verloren ist, können seine Inhalte aus der Ferne inklusive der eingelegten Micro-SD-Karte gelöscht werden. Die Funktion ist laut CM-Programmierern so umgesetzt, dass nur der Nutzer selbst das Gerät lokalisieren und löschen kann.

Die Programmierer selbst oder andere sollen dank einer Verschlüsselung keinen Zugriff auf die Lokalisierungsfunktion haben, was die CM-Lokalisation von anderen Lösungen unterscheiden soll. Google hat mit dem Android Device Manager vor kurzem selbst einen eigenen Service zum Wiederfinden von Android-Geräten gestartet.

Nutzer können Code vor Einführung begutachten

Das CM-Team ist sich jedoch der aktuellen Sicherheitsbedenken bewusst, weshalb der Quellcode vor der Implementierung in die aktuellen Nightly Builds für Interessenten einsehbar ist. Jeder Nutzer ist aufgerufen, sich aktiv in die Bewertung des Quelltextes einzumischen und Verbesserungen vorzuschlagen. Zudem betonen die Programmierer, dass sie kein Interesse an den persönlichen Daten der Nutzer haben.

Cyanogenmod Account soll ein freiwilliger Service werden. Nutzer des ROM sind nicht verpflichtet, sich anzumelden, können dann aber auch nicht die Lokalisierung verwenden. Die normalen Funktionen des ROM werden nicht von der Anmeldung beeinflusst.

Weitere Funktionen folgen

Cyanogenmod Account wird laut dem CM-Programmierteam künftig erweitert, um dem Nutzer mehr Zusatzfunktionen zu bieten. Bereits jetzt arbeiten die Programmierer daran, über das Benutzerkontensystem einen sicheren SMS-Service anzubieten.


eye home zur Startseite
T2k3 21. Aug 2013

Unter res / values / config.xml findet sich die Url zum Dienst. So fern die Herren es...

Sharra 20. Aug 2013

Selbst stable bedeutet nicht fehlerfrei. Mein HTC Desire S wird laut Cynogenmod zu 100...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  4. AKDB, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Medienberichte

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

  2. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  3. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  4. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  5. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  6. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  7. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  8. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  9. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  10. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Custom-domainname

    xploded | 11:09

  2. Unweigerlich!

    AllDayPiano | 10:46

  3. Strategie Ablenkung?

    AgentBignose | 10:45

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 10:41

  5. Re: Nope.

    mnementh | 10:24


  1. 10:34

  2. 08:00

  3. 12:47

  4. 11:39

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:38

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel