Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod Inc. hat seine zweite Finanzierungsphase erfolgreich abgeschlossen.
Cyanogenmod Inc. hat seine zweite Finanzierungsphase erfolgreich abgeschlossen. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod 23 Millionen US-Dollar für umfassende Zukunftspläne

Nach seinem Engagement bei Oculus Rift steigt Andreessen Horowitz jetzt auch bei Cyanogenmod ein: Als einer der Hauptrisikokapitalgeber der zweiten Finanzierungsrunde wird er künftig die Expansionspläne der kürzlich gegründeten Firma unterstützen.

Anzeige

Steve Kondik von Cyanogenmod Inc. hat im hauseigenen Blog bekanntgegeben, dass die Series-B-Finanzierungsrunde für den Anbieter der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (CM) beendet sei. Zu den neuen Kapitalgebern gehörten neben dem chinesischen Unternehmen Tencent auch das Venture-Capital-Unternehmen Andreessen Horowitz (A16Z). Die finale Summe der zweiten Finanzierungsphase soll unterschiedlichen Medien zufolge 22 oder 23 Millionen US-Dollar betragen. Sowohl Cyanogenmod als auch A16Z machen diesbezüglich keine Angaben.

Personelle Aufstockung

Mit den neuen Geldern will Cyanogenmod künftig sowohl die personelle als auch die inhaltliche Entwicklung des Unternehmens voranbringen. Laut Cyanogenmod-CEO Kirt McMaster sollen innerhalb der nächsten neun bis zwölf Monate insgesamt 60 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Aktuell beschäftigt das im September 2013 gegründete Unternehmen nach eigenen Angaben 25 Mitarbeiter.

Für das mobile Betriebssystem selbst bedeutet die Finanzspritze Spielraum für die Entwicklung neuer Funktionen und Apps, die Verbesserung von Ressourcen und die Möglichkeit, zusätzliche Android-Events zu bezuschussen. Bisher hat Cyanogenmod Inc. beispielsweise die Entwicklerkonferenz Big Android BBQ unterstützt. Die Macher von Cyanogenmod haben außerdem bereits begonnen, eine neue Benutzeroberfläche mit verändertem Design zu programmieren.

Weitere Geräte mit Cyanogenmod geplant

Mit dem gesammelten Geld sollen zudem künftig mehr Geräte erscheinen, auf denen Cyanogenmod als vorinstalliertes Betriebssystem läuft. Der chinesische Hersteller Oppo hat mit dem N1 bereits ein Smartphone angekündigt, das in einer limitierten Variante mit Cyanogenmod erscheinen wird.

Mit Andreessen Horowitz gewinnt Cyanogenmod Inc. ein in jüngster Zeit äußerst aktives VC-Unternehmen. So ist A16Z im Dezember 2013 mit 75 Millionen US-Dollar beim VR-Brillenhersteller Oculus Rift eingestiegen. Marc Andreessen ist Mitbegründer von Netscape und Entwickler des Browsers Mosaic. Peter Levine wird künftig als Vertreter von A16Z im Aufsichtsrat von Cyanogenmod Inc. sitzen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 20. Dez 2013

Das Problem mit Custom-Roms ist das sie grundsätzlich jeder nutzen kann. Daher würde ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  3. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  4. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 7,90€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    ikso | 23:35

  2. Re: Ich lach mich kaputt

    nachgefragt | 23:28

  3. Re: Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Laforma | 23:20

  4. Re: Apple Tax

    Schnarchnase | 23:17

  5. Re: Könntet ihr den Artikel auch in Deutsch...

    Laforma | 23:17


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel