Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogen hat erste Funktionen vorgestellt, die mit dem neuen Platform SDK erstellt wurden.
Cyanogen hat erste Funktionen vorgestellt, die mit dem neuen Platform SDK erstellt wurden. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogen SDK: Erste neue Funktionen des Entwicklertools vorgestellt

Cyanogen hat erste Funktionen vorgestellt, die mit dem neuen Platform SDK erstellt wurden.
Cyanogen hat erste Funktionen vorgestellt, die mit dem neuen Platform SDK erstellt wurden. (Bild: Cyanogenmod)

Mit Cyanogens Platform SDK sollen Entwickler leicht Erweiterungen für Cyanogen OS und Cyanogenmod entwickeln können, die tief in das Android-System eingreifen. Cyanogen hat erste Beispiele für kommende Funktionen vorgestellt.

Anzeige

Cyanogen hat in seinem Blog erste Beispiele für kommende Funktionen der kostenlosen Android-Distribution Cyanogenmod und dessen lizenzierter Variante Cyanogen OS vorgestellt, die auf dem kürzlich veröffentlichten Platform SDK basieren. Mit dem Entwicklertool sollen Programmierer auf verhältnismäßig unkomplizierte Weise zusätzliche Funktionen implementieren können, die auf Systemressourcen zugreifen.

Temperatur in den Schnelleinstellungen

Eine der ersten Erweiterungen, die für Cyanogen OS erscheinen soll, ist Kelvin Sense. Die im Play Store als App verfügbare Anwendung misst die Umgebungstemperatur anhand der Temperaturabhängigkeiten des Prozessors und weiterer elektronischer Bauteile. Die Hitze der Bauteile wird mit Hilfe eines mathematischen Modells ausgewertet, darauf basierend soll die Umgebungstemperatur ermittelt werden können.

Nutzer von Cyanogen OS können die Temperatur dank des SDKs direkt in den Schnelleinstellungen anzeigen lassen. Die Erweiterung soll zuerst für das Oneplus One verfügbar sein, wenn Cyanogen OS 12.1 erscheint. Danach soll es die Funktion auch für andere Cyanogen-OS-Geräte geben.

Dual-SIM-Einstellungen von Drittherstellern

Auch andere bestehende Apps werden durch das SDK in das Betriebssystem integriert, beispielsweise die Anwendung Dual SIM. Mit dieser können Nutzer von Smartphones mit zwei SIM-Karten einfach bestimmen, welche Karte aktuell genutzt werden soll und welche für mobile Datenübertragung genutzt wird.

Dank des SDKs wird die App-Funktion in das Betriebssystem eingebunden und erhält ebenfalls Schaltflächen in der Schnelleinstellungsleiste. Da neue SDK-Funktionen nur einmal im Quartal ausgeliefert werden, müssen sich Nutzer von Cyanogenmod und Cyanogen OS bei dieser neuen Funktion noch etwas gedulden.

Auch die App Tasker, mit der verschiedene Aktionen automatisiert ausgeführt werden können, soll eine Erweiterung in den Schnelleinstellungen bekommen. Laut Cyanogen wird aktuell an zusätzlichen Erweiterungen gearbeitet.


eye home zur Startseite
MaxLiebermann 19. Aug 2015

Dann ist ja gut, dass @golem.de diesen wichtigen Artikel verfasst hat um ein SDK...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Harvey Nash GmbH, Köln
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 166€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 17,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: Längster Tunnel der Welt:

    superdachs | 20:06

  2. Re: Cloud?

    mnementh | 19:53

  3. Re: Peinlich

    quadronom | 19:48

  4. Re: "Dieses Tablet kann lange"

    monosurround | 19:47

  5. Re: Wieso?

    atomiseme | 19:45


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel