Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
SAP-Anwender Thyssenkrupp Presta
SAP-Anwender Thyssenkrupp Presta (Bild: SAP)

Viele Mitglieder der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) sind zumeist langjährige SAP-Kunden, "was kaum verwundert, ist es doch nicht so einfach, eine einmal eingeführte SAP-Landschaft abzulösen." Das erklärte der DSAG-Vorstandsvorsitzende Marco Lenck Golem.de. Die DSAG vertritt laut Lenck die Interessen von über 60.000 Mitgliedern aus über 3.500 Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w/d)
    MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Groß Kienitz, Groß Kienitz
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Pickenpack Seafoods GmbH, Lüneburg
Detailsuche

SAP-Kunden seien aber auch deswegen treu, weil sie in den vergangenen Jahren "ihre Geschäftsprozesse adäquat unterstützt gesehen haben".

Die einzelnen Komponenten von zugekauften Softwareprodukten seien zudem nicht ausreichend miteinander verbunden, was Projekte erschwere. Das könne sich auch auf die Kundenzufriedenheit auswirken.

Lenck betonte: "Aktuell liegt unser Augenmerk unter anderem auf den Zukäufen, die SAP in den vergangenen Jahren getätigt hat. Die Akquisitionspolitik von SAP hat zu einem massiven Bedarf geführt, Systeme zusammenzuführen und Stammdatenmodelle zu harmonisieren. Fehlt den zugekauften Lösungen aus der Vergangenheit doch die Integration."

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das habe man SAP mitgeteilt und erste Anzeichen zeigten, dass das Unternehmen bereits an der weiteren Integration arbeitet, etwa im Bereich des Kundenmanagements. Aktuell könne man sagen, die Mission sei von SAP verstanden, aber noch nicht abgeschlossen.

SAP müsse sich ein Stück weit neu erfinden. Man erwarte, dass SAP die Themen der Zukunft weiterhin strategisch angeht und SAP-Kunden mit Produkten, die die digitale Transformation vorantreiben, maßgeblich unterstützt und eine Perspektive gibt.

SAP hat die interne Organisation Customer First gegründet, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Beschäftigte aus verschiedenen Teilen des Konzerns arbeiten zusammen, um beispielsweise die Interaktion mit Anwenderfirmen zu vereinheitlichen und das Angebot des Softwarekonzerns zu integrieren. Dabei wertet das Team auch das Feedback von Kunden aus. Damit reagiert SAP darauf, dass die Kundenzufriedenheit schlechter ist, als bislang gedacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. Patches: Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung
    Patches
    Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung

    Warum nicht gleich so? Für die von Bugs geplagten Computerspiele Pokémon Karmesin/Purpur und The Callisto Protocol gibt es Updates.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /