Abo
  • Services:
Anzeige
Sony hat sein Webangebot zur Entsperrung des Bootloaders vereinfacht.
Sony hat sein Webangebot zur Entsperrung des Bootloaders vereinfacht. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Custom ROM: Sonys Bootloader einfacher zu entsperren

Sony hat seinen Internet-Service zur Entsperrung des Bootloaders vereinfacht: Drei Schritte sind dafür notwendig, zudem werden neue Geräte unterstützt.

Anzeige

Künftig ist es für Besitzer von Sony-Smartphones und -Tablets simpler, den Bootloader zu entsperren. Der japanische Hersteller hat seinen Service im Internet überarbeitet und vereinfacht.

Eine Entsperrung des Bootloaders ist erforderlich, um ein Custom ROM oder einen angepassten Kernel auf das Gerät zu spielen. Sony ist neben Motorola einer der wenigen Hersteller, der seinen Kunden ein eigenes Werkzeug dafür zur Verfügung stellt.

Nur drei Schritte notwendig

Um den Bootloader eines Sony-Gerätes zu entsperren, müssen Nutzer nur drei Schritte unternehmen. Aus einer Liste von Geräten muss das eigene herausgesucht und anschließend die IMEI eingegeben werden. Im letzten Schritt schickt Sony dem Nutzer einen Unlock-Code zu, mit dem der Bootloader schließlich entsperrt wird. Das gesamte Verfahren soll laut Sony ab sofort übersichtlicher für den Nutzer sein.

Die Liste der unterstützten Smartphones und Tablets ist umfangreich: Insgesamt bietet Sony den Entsperrservice für über 40 Geräte an, darunter für zahlreiche ältere Smartphones, die mit einer Custom ROM deutlich schneller laufen dürften. Aktuelle Topgeräte sind ebenfalls auf der Liste, so das Xperia Z2 und das Xperia Z2 Tablet.

Einfacher Weg zurück zum Stock ROM

Sony weist darauf hin, dass durch das Entsperren des Bootloaders die Garantie des Gerätes verfallen könnte. Auf der Internetseite der Bootloader-Entsperrung hat der Hersteller eine Liste mit häufig gestellten Fragen veröffentlicht. Um wieder zu einem Stock ROM von Sony zurückzukehren, bietet Sony ein spezielles Flash Tool an.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 20. Jul 2014

Die PlayStation ist übrigens kein Mobilfunkgerät, auch wenn sie sich zum verwechseln...

AndyMt 16. Jul 2014

Nun ja - dass Sony ein gebricktes Gerät nicht "repariert" kann ich ja auch verstehen. Man...

Himmerlarschund... 16. Jul 2014

Wenn due die IMEI eingibst noch nicht. Wenn du den Bootloader allerdings entsperrt hast...

Gokux 15. Jul 2014

Naja das ganze bietet HTC ja auch an. Allerdings finde ich es nicht sonderlich toll dem...

non_sense 15. Jul 2014

Was soll jetzt daran einfacher sein? Das ist der selbe Prozess, wie vor einem Jahr. Da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Kaum einer will Glasfaser

    bombinho | 23:08

  2. Re: EA und battlefront 2

    marcelpape | 23:06

  3. Re: Weltweites Geoblocking sollte verboten werden

    DAUVersteher | 23:05

  4. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    ML82 | 23:02

  5. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    gr0m | 22:59


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel