Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.

Ein Erfahrungsbericht von veröffentlicht am
Beim Tastaturselbstbau sind die merkwürdigsten Layouts möglich.
Beim Tastaturselbstbau sind die merkwürdigsten Layouts möglich. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Wenn es um Tastaturen geht, denken die meisten sicher entweder an flache Bürogeräte für wenig Geld oder an auffällig leuchtende mechanische Tastaturen für mehr Geld. Es gibt aber auch Menschen, die sich ihre Tastaturen von Grund auf selbst bauen. Meist investieren sie viel Zeit und noch mehr Geld - alles, um sich selbst das perfekte Schreibgerät zu bauen. Normale Tastaturen sind eben nicht immer ausreichend.

Inhalt:
  1. Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
  2. Auf der Suche nach Keycaps
  3. Switches luben will geübt sein

Das klingt nach einem spannenden Hobby für mich, der selbst täglich auf Tastaturen schreibt und mechanische Keyboards bereits vor vielen Jahren für sich entdeckt hat. Nach ein wenig Recherche bin ich auf eine DIY-Szene gestoßen, die sich untereinander hilft, ihre selbstgebauten Einzelstücke mit Stolz präsentiert und auf Bauteile auch gern mehrere Monate wartet. Auf den ersten Blick kann das elitär und ausgrenzend wirken, wenn in größerer Menge produzierte Tastaturen von Herstellern wie Corsair, Razer oder Logitech kategorisch als unterlegen dargestellt werden.

Vielleicht hat das aber auch einen guten Grund: Nachdem ich mir ein GMMK Pro von Glorious PC Gaming Race - auf Empfehlung mehrerer Youtuber und Content Creators - bestellt und zusammengebaut habe, möchte ich eigentlich kaum mehr weg davon. Das Board ist aber nur eine Art Einstiegsdroge, ein relativ einfacher Weg in ein Hobby, das eine gewisse Sogwirkung hat, schnell aber auch finanziell außer Kontrolle geraten kann.

"Günstiger" Einstieg in den Tastatur-Bau

Das GMMK Pro ist tatsächlich ein relativ günstiger Einstieg in das Custom-Keyboard-Hobby. Damit ist nicht nur der finanzielle Aufwand gemeint, sondern auch die Zugänglichkeit. Das Board ist zu den meisten Zeiten verfügbar und kann etwa auch auf deutschen Seiten und mit bekanntem ISO-Layout bestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Enterprise IAM Services (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
Detailsuche

Dabei sei gesagt, dass ich selbst für das Barebone allein, also ohne Tastenkappen und Switches, bereits 150 Euro bezahle. Das ist weitaus mehr, als die meisten vollständigen mechanischen Tastaturen von Drittanbietern kosten. Dazu muss ich weiteres Geld in Switches, Keycaps und optional in weiteres Zubehör - etwa Schmierfett für Schalter, Switch-Öffner und mehr - ausgeben. Die Rechnung beläuft sich am Ende auf etwa 300 Euro und knapp acht Stunden Arbeitszeit.

Warten auf Bauteile

Diverse Tastaturenchassis und Keycaps werden nur in Sammelbestellungen von Auftragsfertigern hergestellt. Deshalb treffen sich viele Käufer auf Custom-Keyboard-Plattformen wie KBDfans und Geekhack, um sich für ihr Keyboard anzumelden.

Dadurch können sehr spezielle und teils extrem teure Tastaturen gekauft werden. Kunden warten mitunter Monate darauf. Das Warten lohnt sich für sie, denn auf einem Custom Keyboard tippt es sich gleich noch einmal angenehmer - so zumindest die Theorie.

  • Eine Lube Station hilft beim Organisieren von Teilen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kailh-Copper-Switches passen auf das Board. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kailh-Copper-Switches passen auf das Board. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Mit Schmierfett werden Switches präpariert. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Das Einsetzen der Switches geht auch ohne Werkzeug schnell und leicht. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious bietet diverses Zubehör für das GMMK Pro. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Ein Switch-Öffner erleichtert das Luben. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kailh-Copper-Switch mit Switch-Gehäuse inklusive Leaf, Feder, Stiel und Abdeckung. Bild: (Oliver Nickel/Golem.de)
  • Luben dauert lang. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Nach etwa 6 Stunden können die Switches eingesetzt werden. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Es passen Cherry-Keycaps auf die Sockel. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Was teils ungewöhnliche Tastenlayouts ermöglicht. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Eine 2-U-Umschalttaste war gerade nicht da ... (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die Tastatur ist relativ hoch. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Switches können auch im Betrieb herausgenommen werden, etwa wenn die Pins verbogen sind. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die App Glorious Core bietet rudimentäre Einstellungen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die App Glorious Core bietet rudimentäre Einstellungen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die App Glorious Core bietet rudimentäre Einstellungen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Möglicherweise werde ich mich in Zukunft auch einmal für einen Gruppenkauf anmelden. Erst einmal möchte ich mich als Einsteiger aber herantasten. Das GMMK Pro ist mit seiner modularen Bauweise dafür gut geeignet. Andere Hersteller von Barebones sind etwa WASD Keyboards, Novelkeys oder Keychron. Die Auswahl ist groß.

Eigene Switches nutzen

Generell kann ich mir bei Custom Keyboards meine Switches für jede Taste individuell aussuchen. Die Switches des GMMK Pro lassen sich mit einer Switchzange leicht auswechseln, da das Board Hot-Swap-Sockel verwendet. Je nach aktueller Stimmung kann ich etwa heute ein taktiles Tippgefühl mit braunen Cherry-Switches erreichen und morgen klickende Gateron-Switches nutzen.

Auch das Mischen diverser Switches ist problemlos möglich. Soll nur die Leertaste laut klicken? Kein Problem. Sollen die Tasten W, A, S und D linear schalten? Das ist alles möglich.

  • Eine Lube Station hilft beim Organisieren von Teilen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kailh-Copper-Switches passen auf das Board. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kailh-Copper-Switches passen auf das Board. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Mit Schmierfett werden Switches präpariert. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Das Einsetzen der Switches geht auch ohne Werkzeug schnell und leicht. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious bietet diverses Zubehör für das GMMK Pro. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Ein Switch-Öffner erleichtert das Luben. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Kailh-Copper-Switch mit Switch-Gehäuse inklusive Leaf, Feder, Stiel und Abdeckung. Bild: (Oliver Nickel/Golem.de)
  • Luben dauert lang. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Nach etwa 6 Stunden können die Switches eingesetzt werden. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Es passen Cherry-Keycaps auf die Sockel. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Was teils ungewöhnliche Tastenlayouts ermöglicht. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Eine 2-U-Umschalttaste war gerade nicht da ... (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die Tastatur ist relativ hoch. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Switches können auch im Betrieb herausgenommen werden, etwa wenn die Pins verbogen sind. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die App Glorious Core bietet rudimentäre Einstellungen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die App Glorious Core bietet rudimentäre Einstellungen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die App Glorious Core bietet rudimentäre Einstellungen. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Glorious GMMK Pro (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Ich bestelle mir einen Satz Kailh-Copper- und Kailh-Silver-Switches. Als jemand, der gern mit linearen Schaltern schreibt, will ich etwas Neues ausprobieren. Die Coppers haben ebenfalls eine sehr leichte Anschlagskraft von knapp 30 Gramm und lösen bereits bei 1,1 mm aus. Allerdings verfügen sie über einen merklichen taktilen Druckpunkt. Als Backup nutze ich die Kailh Silvers, die linear und mit nur 27 Gramm nach 1,3 mm schalten, also sehr empfindlich sind.

Razer BlackWidow V3 - Premium Mechanical Full-Size Gaming Keyboard (Mechanische Tastatur mit Green Switches (Taktil & Klickend), RGB Chroma Beleuchtung, Medientasten) QWERTZ - DE-Layout

Gerade für Nutzer des ISO-Layouts mit großer Enter-Taste und Platz für einen weiteren Switch kann der Custom-Keyboard-Markt schnell zu einer ewigen Suche werden. Die meisten Tastaturen verwenden eben das in den USA verbreitete ANSI-Layout. Entsprechend gibt es dafür auch wesentlich mehr Auswahl bei den Tastenkappen.

Das GMMK Pro ist eines der wenigen Custom-Barebones, das regelmäßig erhältlich ist und auch im ISO-Layout verkauft wird. Zudem gefällt mir der sehr kompakte 75-Prozent-Formfaktor mit nur vier Sondertasten, Lautstärkerad und dedizierten Pfeiltasten.

Das kommt aber nicht ohne Probleme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Auf der Suche nach Keycaps 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


OMGle 20. Sep 2021 / Themenstart

Ich habe schon viele Artikel und Videos über Selbstbauen von Tastaturen gesehen...

bltpgermany 20. Sep 2021 / Themenstart

was aktuell leider nicht der Fall ist. Wenn man nur am Teile suchen ist, macht das...

Elpe 20. Sep 2021 / Themenstart

Könnte man das ähnlich wie eine Geschwindigkeitssteuerung nutzen? Zb. für Throttle bei...

superdachs 20. Sep 2021 / Themenstart

Man kauft einen Tastaturbausatz und bezahlt dann dafür mehr als für eine fertige...

the_crow 14. Sep 2021 / Themenstart

Ja, aber unter anderem wegen Korrosions-Problemen eben manche nur einmal. Die K310...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /