Abo
  • Services:

Custom Blurring: Youtube verwischt alles

Nicht nur Gesichter verwischen: Das Videoportal Youtube hat die Blur-Funktion erweitert. Jetzt können beliebige Objekte in Videos unkenntlich gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Custom Blurring: Das Objekt wird verfolgt und verwischt.
Custom Blurring: Das Objekt wird verfolgt und verwischt. (Bild: Youtube)

Ein Autokennzeichen, ein Schriftzug oder einfach nur ein Objekt, das stört: Das Videoportal Youtube bietet seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, beliebige Gegenstände in einem Video unkenntlich zu machen.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Custom Blurring heißt die Funktion, die in der Desktop-Version von Youtube zur Verfügung steht. Die Bedienung ist denkbar einfach: Der Nutzer wählt für sein Video diese Funktion. Dann zieht er um das Objekt, das er unkenntlich machen will, einen Kasten.

Das Objekt wird automatisch verwischt

Den Rest macht Youtube selbst: Das entsprechende Objekt wird in jedem Einzelbild des Videos erfasst und verschleiert. Der unscharfe Bereich kann im Verlauf des Videos angepasst werden.

2012 hatte Youtube als Teil der Video Enhancements bereits eine Funktion eingeführt, um Gesichter in Videos unkenntlich zu machen.

Anwendungsmöglichkeiten für Custom Blurring gebe es viele, schreibt Youtube-Mitarbeiterin Amanda Conway im Blog des Angebots. Gedacht sei es, um die Anonymität zu wahren. "Wir wollen euch eine einfache Möglichkeit bieten, um Menschen, Kontakt- oder Finanzdaten unkenntlich zu machen, ohne dass ihr eure Inhalte entfernen und neu hochladen müsst."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

SchmuseTigger 27. Feb 2016

Ist nicht so einfach, wenn du super verfremdet auf einem Video zu sehen bist, oder sagen...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /