Current-Gen: Microsoft veröffentlicht Firmware-Update für Xbox Series X/S

Mehr dynamische Desktops, Verbesserungen beim Auto-HDR und Anpassungen in der Bibliothek: Microsoft hat die Xbox Series X/S aktualisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Einer der neuen dynamischen Desktophintergründe
Einer der neuen dynamischen Desktophintergründe (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Bislang gibt es keine Berichte über ernsthafte und weit verbreitete Probleme mit der Xbox Series X/S. Kein Wunder also, dass Microsoft erst jetzt ein Update für die neuen Konsolen veröffentlicht hat, in dem es primär um ein paar neue Inhalte und kleinere Funktionsanpassungen geht. Die neue Firmware steht auch für die Xbox One (inklusive X) zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
Detailsuche

Dort gibt es aber nicht die sichtbarste Neuerung am Dashboard, weil dynamische Hintergrundbilder Series X und S vorbehalten sind. Auf den beiden Konsolen gibt es nun sechs weitere der langsam vor sich hinwabernden Animationen, wieder in recht zurückhaltenden Farben.

Dazu kommen noch einige Anpassungen am Dashboard. Zum einen kann man jetzt bei Games erkennen, ob die Auto-HDR-Option aktiviert ist - dazu muss man beim Spielen in die Konsolenoptionen wechseln. Außerdem kann man nun in der Bibliothek erkennen, ob ein Spiel schon für Xbox Series X/S optimiert wurde, nämlich an einem eingeblendeten Logo.

Allerdings geht daraus nicht hervor, ob die Entwickler lediglich ein paar Inkompatibilitäten beseitigt oder etwa die Grafikmodi an die neuen Möglichkeiten der Hardware angepasst haben.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

Das rund 680 MByte große Update steht über die Systemsteuerung zur Verfügung, eine irgendwie klar erkennbare Versionsnummer gibt es auf der Xbox nicht. Microsoft macht in seinem Firmenblog keine Angaben zu Stabilitäts- und Leistungsoptimierungen.

Xbox Wireless Controller Carbon Black

Ebenfalls ist nicht klar, ob gelegentlich auftretende Probleme mit Quick Resume nun behoben sind - Microsoft hatte vor einigen Tagen gesagt, an einem entsprechenden Fix zu arbeiten.

Sony hat seit dem Start der Playstation 5 bereits mehrere neue Versionen der Systemsoftware veröffentlicht. Dabei ging es aber primär um Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen, Details wurden nicht genannt. Außerdem gab es ein paar Fehlerkorrekturen, etwa beim Herunterladen von Spielen oder Updates.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /