Abo
  • Services:
Anzeige
Rover Curiosity: viele Aufgaben
Rover Curiosity: viele Aufgaben (Bild: Nasa)

Curiosity: Planetenkonstellation lässt Rover schweigen

Rover Curiosity: viele Aufgaben
Rover Curiosity: viele Aufgaben (Bild: Nasa)

Weil sich Erde, Sonne und Mars auf einer Linie befinden, unterbricht die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Kommunikation mit dem Marsrover Curiosity. Während der Funkstille muss Curiosity Hausaufgaben machen.

Den April über wird Funkstille zwischen der Erde und dem Marsrover Curiosity herrschen: Die gegenwärtige Konstellation von Erde, Mars und Sonne macht die Kommunikation schwierig. Voraussichtlich am 1. Mai wird die Verbindung wieder hergestellt.

Anzeige

Etwa alle 26 Monate stehen Mars und Erde so zueinander, dass sich die Sonne zwischen den beiden Planeten befindet. Da die Sonne gerade in einer aktiven Phase ist, könnten die geladenen Partikel, die sie ausstößt, die Kommunikation zwischen Rover und Erde stören.

Unvollständige Daten

Das sei unproblematisch, wenn Curiosity Daten zur Erde sende, erklärt die Nasa. Unvollständige Daten könnten später noch einmal gesendet werden. Schlimmer sei, wenn Befehle von der Erde an den Rover verändert würden, erklärt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Deshalb werde die Kommunikation vorsichtshalber ganz eingestellt.

In der Nacht zum Freitag gab es den letzten Funkverkehr. Jetzt sei er eine Zeit lang offline, berichtet Curiosity. Geplant ist, den Funkverkehr am 1. Mai wieder aufzunehmen.

Kein Urlaub für den Rover

Urlaub macht Curiosity aber - wie Nutzer bereits neidisch spekuliert haben - nicht: "Das Team hat mir viele Aufgaben gestellt, die ich in der Zeit der Konjunktion erledigen soll", twitterte Curiosity. Fahren gehöre allerdings nicht dazu. Die Daten, die Curiosity in dieser Zeit sammelt, werden gespeichert und danach zur Erde gefunkt.

Curiosity befindet sich immer noch an der Yellowknife Bay, etwa einen halben Kilometer von Bradbury Landing entfernt, wo der Rover im August 2012 gelandet war.


eye home zur Startseite
hobobobo 05. Apr 2013

Je nach verwendetem Verfahren senkst du nur die Anzahl der möglichen unerkannten Fehler...

George99 05. Apr 2013

"... insbesondere die sogenannte Galoissche Gruppe G, deren Definition bei Galois noch...

zilti 05. Apr 2013

...habe ich mich gefragt, wie oft und wie lange dieses Phänomen auftritt und was die NASA...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,00€

Folgen Sie uns
       


  1. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  2. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  3. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  4. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  5. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  6. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

  7. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  8. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  9. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  10. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Xperia XA1 und XA1 Ultra Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Donald Trump

    chefin | 09:21

  2. Re: Ich will auch!

    ArcherV | 09:20

  3. Re: Ein iPhone in schön

    nightmar17 | 09:19

  4. Re: Die Zeit ist einfach vorbei

    My1 | 09:16

  5. Re: Rückseitiger Sensor

    nightmar17 | 09:15


  1. 09:15

  2. 08:03

  3. 07:54

  4. 07:44

  5. 07:32

  6. 07:00

  7. 00:29

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel