Abo
  • Services:
Anzeige
Curiosity schickt Farbfotos: Nasa testet Instrumente des Rovers.
Curiosity schickt Farbfotos: Nasa testet Instrumente des Rovers. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)

Curiosity: Marsrover schickt Farbbilder

Curiosity schickt Farbfotos: Nasa testet Instrumente des Rovers.
Curiosity schickt Farbfotos: Nasa testet Instrumente des Rovers. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)

Der Marsrover Curiosity hat eine weitere Kamera in Betrieb genommen und damit Farbbilder vom Mars gemacht. Die Nasa hat daraus ein Farbpanorama montiert - allerdings noch nicht in voller Auflösung.

Neue Bilder zeigen den Roten Planeten nicht mehr in Schwarz-Weiß: Der Rover Curiosity hat Farbbilder vom Mars zur Erde gefunkt. Es sind die ersten Bilder von einer der Mastkameras. Die US-Weltraumbehörde hat sie zu einem 360-Grad-Panorama zusammengesetzt.

Anzeige

Gale in Farbe

Am Donnerstagmorgen (Ortszeit) habe das Jet Propulsion Laboratory der Nasa im kalifornischen Pasadena 130 Farbbilder von Curiosity erhalten. Diese seien dann zu einem Rundumblick auf den Marskrater Gale montiert worden. Die Aufnahmen haben allerdings noch nicht die volle Auflösung.

  • Der Gale-Krater in Farbe: 360-Grad-Panorama, montiert aus Bildern einer Mastcam (Foto: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)
  • Die Fotos haben allerdings noch nicht die volle mögliche Auflösung. (Foto: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)
  • Auch auf den Farbfotos sind die Spuren, die die Triebwerke des Skycrane auf der linken... (Foto: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)
  • ... und der rechten Seite des Rovers hinterlassen haben, gut zu sehen. (Foto: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)
Der Gale-Krater in Farbe: 360-Grad-Panorama, montiert aus Bildern einer Mastcam (Foto: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)

Die Bilder wurden von der Mastkamera (Mastcam) des Rovers aufgenommen, die sich etwa 2 Meter über dem Marsboden befindet. Der Mast war am Mittwoch aufgestellt worden. Ebenfalls an dem Mast sitzen die Navigationskameras (Navcams). Mit denen hatte Curiosity die ersten hochaufgelösten Schwarz-Weiß-Bilder gemacht. Wie auf diesen sind auch auf den Farbfotos die Stellen gut zu erkennen, wo die Triebwerke des Skycrane den felsigen Marsboden freigelegt haben.

Ein Achtel der Auflösung

"So bezaubernd das Farbpanorama auch sein mag, so ist doch zu beachten, dass dies nur ein Achtel der möglichen Auflösung der Bilder von dieser Kamera ist", kommentierte Mike Malin, Gründer von Malin Space Science Systems (MSSS). Das kalifornische Unternehmen hat die beiden Mastcams entwickelt und gebaut.

Curiosity war am Montag auf dem Mars gelandet. Die Nasa-Techniker testen derzeit, ob alle Komponenten von Curiosity den Flug und die komplizierte Landung gut überstanden haben. Am Donnerstag etwa haben sie vier der insgesamt zehn Instrumente des Rovers überprüft.


eye home zur Startseite
genab.de 13. Aug 2012

wenn der Mars von der Teleom betreut würde, ist es schon klar, das alles so langsahm ist...

HerrMannelig 12. Aug 2012

weil es ewig braucht sie zu übertragen und man nunmal überhaupt erst ein Foto sehen...

evergreen 12. Aug 2012

Der neue HP Drucker macht das schon. Sicherlich mehr Seiten/min :D

Ach 11. Aug 2012

Die ausführliche Berichterstattung der Nasa direkt von den an der Mission beteiligten...

JP 10. Aug 2012

-------------------------------------------------------------------------------- Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward forscht in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Mein neuer PC

    Alex_M | 23:35

  2. Re: IOTA mit Tangle, alles andere ist aufgewärmte...

    TrudleR | 23:26

  3. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Kirschkuchen | 23:21

  4. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 23:19

  5. Witz?

    Nogul | 23:16


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel