Abo
  • Services:
Anzeige
Auf einem Foto des Marsrovers Curiosity ist ein seltsam glänzendes Objekt zu sehen.
Auf einem Foto des Marsrovers Curiosity ist ein seltsam glänzendes Objekt zu sehen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)

Curiosity: Glänzendes Objekt auf Marsfoto entdeckt

Auf einem Foto des Marsrovers Curiosity ist ein seltsam glänzendes Objekt zu sehen.
Auf einem Foto des Marsrovers Curiosity ist ein seltsam glänzendes Objekt zu sehen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)

Es ragt aus dem Marsgestein und reflektiert das Sonnenlicht wie Metall. Eine italienische Bloggerin hat ein merkwürdiges Objekt auf einem der Fotos entdeckt, die der Rover Curiosity auf dem Mars aufgenommen hat.

Auf einem Foto, das der Rover Curiosity von der Marsoberfläche aufgenommen hat, ist ein glänzender Gegenstand zu sehen, der aus dem Gestein ragt. Die italienische Bloggerin Elisabetta Bonora hat das Foto in den Archiven der Nasa entdeckt. Es wurde am 30. Januar 2013 aufgenommen. Die Nasa hat das Foto noch nicht kommentiert.

Anzeige
  • Das mysteriöse, reflektierende Objekt hat die Mastkamera des Rovers Curiosity auf dem Mars aufgenommen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)
Das mysteriöse, reflektierende Objekt hat die Mastkamera des Rovers Curiosity auf dem Mars aufgenommen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)

Das mysteriöse Objekt reflektiert das Sonnenlicht so, dass es wie Metall oder Kunststoff aussieht. Die Aufnahme machte die Mastkamera des Rovers. Inzwischen hat Bonora für ihre Webseite davon auch ein Anaglyphenbild generiert.

Das Objekt wurde von der rechten Mastcam des Rovers aufgenommen, als die Sonne bei 240 Grad Höhe über Azimut auf dem Mars stand. Es wirft dabei einen Schatten Richtung Rover, der in etwa so lang ist wie die Höhe des Gegenstands.

Unbekannte Größe

Die genaue Größe des Objekts lässt sich laut Bonora nicht ermitteln. Der Kameramast ist etwa zwei Meter hoch. Die Auflösung der Kamera beträgt 150 Mikrometer pro Pixel. In dem Foto ist der Gegenstand etwa 35 Pixel groß. Wäre das Objekt zwei Meter entfernt, wäre es etwa einen halben Zentimeter groß. Bonora geht aber davon aus, dass die Entfernung des Gegenstands zum Rover größer ist. Damit wäre auch das Objekt größer.

Bereits im Oktober 2012 hatte die Nasa auf einem Foto ein weiteres glänzendes Objekt entdeckt. Eine Analyse ergab, dass es sich um Kunststoff handelte, das vom Rover gefallen war.

Der jetzt entdeckte Gegenstand liegt aber in einiger Entfernung zum Rover auf einem Gebiet, über das Curiosity noch nicht gefahren ist. Inzwischen ist Curiosity etwa einen halben Kilometer von seinem ursprünglichen Landeplatz entfernt.

Nachtrag vom 12. Februar 2013, 11:30 Uhr

Die Nasa hat eine ganz prosaische Erklärung für den Gegenstand veröffentlicht: Es soll sich um feinkörniges Gestein handeln, das vom Mars-Wind glattpoliert wurde. Wir sind jetzt etwas enttäuscht.


eye home zur Startseite
Beko84 05. Sep 2014

Jeden Artikel korrekturlesen zu lassen könnte ziemlich teuer werden, siehe Google: http...

bassix 14. Feb 2013

Was die NASA da schreibt ist irgend wie nicht wirklich brauchbar um als Erklärung...

Think_Different 13. Feb 2013

Also ich bin weder Geologe noch überhaupt ein Wissenschaftler und gegen...

Netspy 12. Feb 2013

Und selbst wenn, der Rover ist ja nicht wasserdicht gebaut. Wenn das Wasser käme, wäre...

Endwickler 12. Feb 2013

http://www.gizmodo.de/wp-content/uploads/2013/02/mars.jpg Letztendlich ist es sowieso ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Pfennigparade WKM GmbH, München
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin
  4. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport 16-GB-DDR4 für 121€ + 4,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  2. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  3. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  4. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  5. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  6. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  7. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  8. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  9. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  10. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  3. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Wahlkampf von Flüchtlingspolitik geprägt und...

    JanZmus | 09:19

  2. Re: Sockel-Chaos

    pioneer3001 | 09:14

  3. Re: Wenn sie schon dabei sind können die ja auch...

    Spaghetticode | 09:13

  4. Re: Breitbandatlas & Afd hochburgen

    Menplant | 09:13

  5. Re: Wie oft wollen sie den noch ersetzen

    Hakuro | 09:10


  1. 09:11

  2. 08:57

  3. 07:51

  4. 07:23

  5. 07:08

  6. 19:40

  7. 19:00

  8. 17:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel