Abo
  • IT-Karriere:

CS:Go: Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012

Counter-Strike-Fans bekommen im Sommer 2012 Nachschub: Valve hat angekündigt, dass der neue Netzwerk-Shooter CS:GO dann für mehrere Plattformen erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Counter Strike: Go (CS:Go) kommt für vier Plattformen.
Counter Strike: Go (CS:Go) kommt für vier Plattformen. (Bild: Valve Software)

Am 21. August 2012 ist es so weit, dann wird laut einer Valve-Pressemitteilung Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) veröffentlicht. Der Multiplayer-Shooter tritt die Nachfolge des immer noch beliebten Klassikers Counter-Strike an. Neben neuen Spielmodi sind auch überarbeitete klassische CS-Maps enthalten.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt
  2. Hays AG, Hamburg

Valves globale Offensive wird als Download für die PS3 (PSN), die Xbox 360 (Xbox Live Arcade) sowie - über Steam - für Windows-PC und Mac veröffentlicht. Der Preis soll auf allen Plattformen rund 15 US-Dollar betragen.

  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
  • CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)
CS:Go - Counter Strike: Global Offensive (Screenshot: Valve)

CS:Go wurde von Valve in Kooperation mit dem in Seattle sitzenden Spielestudio Hidden Path Entertainment entwickelt. Hidden Path wirkte auch schon am CS-Remake Counter-Strike: Source mit und programmierte Spiele wie Defense Grid - The Awakening und das im Portal-Universum spielende Defense Grid - You Monster.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 529,00€

EiffelTurm66 27. Mai 2014

Heutzutage hat eh jeder ausreichend gutes Internet zum Zocken. Da kann man auch auf einer...

St4rBuckZ 10. Aug 2012

auch wenn es vielleicht nicht ganz zum Thema hier passt, ihr scheint euch ja auszukennen...

Billy1987 03. Aug 2012

Hi Leute, ich bin vom XXL-Clan, evtl. braucht ja jemand Hilfe bei Binds und Buyscripts...

MrBrown 06. Jun 2012

Die 0.1% der Computerspieler, die tatsächlich noch ihre Rechner zu LAN Parties schleppen...

iLoveApple 06. Jun 2012

[...] [...] Du kannst Dir soviel Zeit lassen wie Du willst, der Kampf ist so angelegt...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /