Crytek: VR-Bildungseinrichtungen können Cryengine-Quellcode nutzen

Crytek arbeitet nicht nur selbst an Virtual-Reality-Spielen wie The Climb, sondern stellt Wissenschaftlern und Studenten nun auch die Cryengine mitsamt Quellcode für eigene Projekte kostenlos zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
VR-Spiel The Climb von Crytek
VR-Spiel The Climb von Crytek (Bild: Crytek)

Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek will akademischen Institutionen helfen, an Projekten rund um Virtual Reality zu arbeiten. Dazu stellt die Firma den beteiligten Studenten und Wissenschaftlern den gesamten Quellcode der Cryengine zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit - nicht genannten - Partnern sollen die Programmteilnehmer auch Zugriff auf Hardware bekommen. Das erste VR First-Labor ist die Bahcesehir University in Istanbul. Weitere Informationen gibt es auf einer eigens eingerichteten Webseite.

Mit der Initiative dürfte es Crytek nicht nur um die allgemeine Förderung von Virtual-Reality-Spielen und anderen Anwendungen gehen. Sondern auch darum, möglichst viele Studenten und andere künftige Entwickler frühzeitig mit der eigenen Engine vertraut zu machen - wer erst einmal die eine Engine kennt, wechselt ungern zu anderen Technologien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prozessor-Bug
Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte

Der Prozessor tut nicht ganz, was er soll? Heute löst das oft eine neue Firmware, vor 40 Jahren musste neues Silizium her.

Prozessor-Bug: Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte
Artikel
  1. CD Projekt Red: Remake von The Witcher bietet offene Welt
    CD Projekt Red
    Remake von The Witcher bietet offene Welt

    Kleine, aber wichtige Info: Die Neuauflage von The Witcher schickt uns in eine offene Welt - was grundlegend neues Gameplay bedeutet.

  2. Nach dem Black Friday: Satte Rabatte beim eBay Re-Store
     
    Nach dem Black Friday: Satte Rabatte beim eBay Re-Store

    Der Black Friday ist vorbei, doch es gibt weiterhin interessante Deals. Im Re-Store bei eBay gibt es zurzeit 10 Prozent Sonderrabatt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. x86: Torvalds sieht kaum praktische Vorteile in AVX-512
    x86
    Torvalds sieht kaum praktische Vorteile in AVX-512

    Mit der Deaktivierung von AVX-512 in Alder Lake sorgte Intel für reichlich Diskussionen. Linux-Erfinder Torvalds unterstützt Intel nun indirekt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /