Abo
  • Services:

Crytek: Linux-Unterstützung für Cry Engine 3 geplant

Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek will künftig offenbar auch eine Linux-Version seiner Cry Engine anbieten - das belegt jedenfalls eine Stellenanzeige für einen Programmierer.

Artikel veröffentlicht am ,
Crysis 3
Crysis 3 (Bild: Crytek)

Eines der klassischen Argumente gegen den Einsatz von Linux ist die Inkompatibilität mit vielen aktuellen Spielen. Nachdem bereits Valve mit seiner Source-Engine ebenso auf Linux setzt wie Unity, will künftig offenbar auch das Entwicklerstudio Crytek aus Frankfurt/Main mit seiner Cry Engine das offene Betriebssystem unterstützen. In einer Stellenanzeige sucht die Firma einen Programmierer, der an der Linux-Version der Engine arbeitet und sie langfristig betreut.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Die Cry Engine kommt in Spielen wie der Crysis-Reihe zum Einsatz, aber auch in Serious Games und anderen ernsthaften Anwendungen. Lizenznehmer sind unter anderem die Rüstungsfirmen Lockheed Martin und Thyssen Krupp Marine Systems, aber auch die Polizei von Dubai und das US-Bauunternehmen Bechtel.

Vom wohl wichtigsten Konkurrenten der Cry Engine, der von Epic Games stammenden Unreal Engine, gibt es derzeit noch keine Linux-Version. Allerdings gibt es Initiativen in dieser Richtung: So hatte das unabhängige Entwicklerstudio Stompy Bot Productions im Rahmen einer allerdings eingestellten Kickstarter-Kampagne angekündigt, eine Umsetzung zu programmieren und Epic den Quellcode zur Verfügung zu stellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

spiderbit 17. Jul 2013

naja ein spieleentwickler optimiert seine spiele weder auf eine spezielle linux-distro...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /