Abo
  • IT-Karriere:

Crytek: Erstes Mobile Game Fibble angekündigt

Er trägt weder Nanosuit noch Schusswaffen: Mit Fibble wagt das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek ein Experiment jenseits von Crysis & Co. Das eher lustige Casualspiel soll für iOS und Android erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fibble
Fibble (Bild: Crytek)

Unter dem Titel Fibble: Flick'n'Roll produziert Crytek derzeit ein kunterbuntes Casualgame, das noch im Frühjahr für iOS und Android erscheinen soll. Hauptfigur ist der ebenso orangefarbene wie außerirdische Fibble, der mit seinem Ufo auf den Planeten Erde stürzt und seine Crew wieder zusammensuchen muss. Das Spielprinzip setzt auf eine Mischung aus Strategie und Physikrätseln.

Stellenmarkt
  1. Störk-Tronic, Störk GmbH & Co. KG, Stuttgart (Vaihingen)
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

Dass Crytek mit Fibble ein durchaus überraschendes Produkt vorstellt, räumt auch Crytek-Chef Cevat Yerli ein: "Der Schritt zum Mobile Gaming ist unglaublich spannend für uns als Entwicklerstudio. Die Art, wie die Spieler mit mobilen Endgeräten umgehen, ist ein echter Segen. Denn das erlaubt uns, uns auf unsere Wurzeln zu besinnen, etwas auszuprobieren und ein Spielerlebnis zu produzieren und dabei trotzdem die hohen Standards von Crytek beizubehalten."

Crytek hat sich bislang nicht offiziell dazu geäußert, auf welcher Engine Fibble basiert. Auf der offiziellen Webseite des Spiels prangt allerdings auch das Logo der Cry Engine 3. Es ist durchaus möglich, dass sich das Unternehmen im Verlauf der GDC noch zu seinen Engine-Plänen für mobile Endgeräte äußert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /