Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von The Collectables
Artwork von The Collectables (Bild: Crytek)

Crytek: Cryengine unterstützt Linux

Die Cryengine von Crytek unterstützt künftig offiziell Linux. Außerdem will das Frankfurter Entwicklerstudio in den kommenden Tagen neue Details zu seinem Mobile-Shooter The Collectables vorstellen.

Anzeige

Jetzt ist bestätigt, was bisher noch ein offenes Geheimnis gewesen ist: Crytek arbeitet daran, mit seiner Cryengine künftig auch Linux zu unterstützen. Im Vorfeld der GDC 2014 hat das Studio entsprechende Pläne bekanntgegeben. Besucher der Konferenz in San Francisco sollen den nativen Support des offenen Betriebssystems selbst anschauen und ausprobieren können.

Auf der GDC will Crytek auch weitere Informationen zu seinem Free-to-Play-Shooter The Collectables veröffentlichen, der demnächst für iOS und Android erscheinen soll und natürlich auf der Cryengine basiert. In dem Actionspiel soll es Missionen mit taktischem Einschlag in einem wohl nicht ganz ernst gemeinten Elitesoldaten- und Söldnerszenario geben.

Die Cryengine kommt bislang in Spielen wie Ryse und der Crysis-Reihe zum Einsatz, aber auch in Serious Games und anderen ernsthaften Anwendungen. Lizenznehmer sind unter anderem die Rüstungsfirmen Lockheed Martin und Thyssen Krupp Marine Systems, aber auch die Polizei von Dubai und das US-Bauunternehmen Bechtel.

Wichtige Konkurrenten der Cryengine bieten nur zum Teil Versionen für Linux an. Die Unreal Engine von Epic Games unterstützt das offene Betriebssystem derzeit nicht, die Unity Engine von Unity dagegen schon.


eye home zur Startseite
spiderbit 15. Mär 2014

Immer das gleiche "Linux hat überall große Probleme blablabla" 99.9% dieser Aussagen...

gema_k@cken 12. Mär 2014

Zumal die meisten Updater bei Windows ja eigentlich nur Update-Notifier sind, und man...

Sinnfrei 12. Mär 2014

Ja, und? Was genau willst Du damit sagen?

Anonymer Nutzer 12. Mär 2014

Für den Umstieg benötigen manche auch kompetente Hilfe! Ich kenne nicht einen Einzigen...

Anonymer Nutzer 11. Mär 2014

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Expendables



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Gummersbach
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. Limbach Gruppe SE, Heidelberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BQ Aquaris X5 für 122,00€)
  2. 81,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis CPU ca. 60€ und Kühler 43€)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  2. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  3. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  4. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  5. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm

  6. Handle

    Boston Dynamics baut rollenden Roboter

  7. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  8. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  9. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  10. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Pro x2 G2 HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware
  2. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  3. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom

  1. blöde Überschrift

    devman | 13:01

  2. Re: Sammelthema: Essen am Computer

    DebugErr | 13:01

  3. Re: Fehlt nur noch der Laser auf der Schulter

    TC | 13:00

  4. Re: Bei hoher Popularität...

    ChMu | 13:00

  5. Das Gehäuse

    co | 12:59


  1. 12:47

  2. 12:21

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:53

  6. 11:33

  7. 10:30

  8. 10:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel