Crystal Dynamics: Das nächste Tomb Raider könnte ein Remake werden

Eine verdächtige Grafik, unklare Andeutungen: In der Community gibt es Befürchtungen, das nächste Tomb Raider werde ein Remake.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Shadow of the Tomb Raider
Artwork von Shadow of the Tomb Raider (Bild: Crystal Dynamics)

Wenige Tage nach der Ankündigung eines neuen Tomb Raider gibt es Spekulationen in der Community, dass es sich um ein weiteres Remake des ersten, 1996 veröffentlichten Serienteils handeln könnte.

Stellenmarkt
  1. Spezialist Stammdatenpflege (m/w/d)
    HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    ACCON-RVS Accounting & Consulting GmbH, Berlin
Detailsuche

Auffällig: Obwohl Remakes oft durchaus gut ankommen, sind die entsprechenden Kommentare in Foren und sozialen Netzwerken fast nur kritisch. Offenbar wünschen sich die Spieler ein wirklich neues Abenteuer mit Lara Croft in einem frischen Szenario.

Grund für die Spekulationen ist vor allem eine neue Grafik, die unter anderem auf dem offiziellen Twitter-Nutzerkonto von Tomb Raider zu sehen ist. Die Artwork zeigt Lara Croft links in dem ikonischen Outfit der ersten paar Spiele.

Rechts blickt ein Tyrannosaurus Rex mit aufgerissenem Maul aus einem Wald - was sehr an eine frühe Szene im ersten Tomb Raider erinnert. Dazu kommen vage Andeutungen von Mitarbeitern des Entwicklerstudios, dass das neue Spiel in Verbindungen mit den ursprünglichen Klassikern stehen solle.

Rhianna Pratchett ist nicht am neuen Tomb Raider beteiligt

Golem Akademie
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Vier-Halbtage-Workshop
    10.-13.05.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Team hat sich seitdem nicht öffentlich zu dem Thema geäußert. Bislang gibt es keine Informationen zur Handlung und dem Szenario des neuen Spiels. Bekannt ist nur, dass die Autorin Rhianna Pratchett nicht an dem Titel beteiligt ist - sie hat die Handlung der beiden vorletzten neueren Tomb Raider verfasst.

Kurz vor der Ankündigung des neuen Serienteils sagte immerhin ein Entwickler in einem Video, dass neue Abenteuer in der Zeit nach den frühen und den neuen Games angesiedelt sein sollen, um damit quasi in eine von da an einheitliche Handlungslinie nach den unterschiedlichen Trilogien zu münden.

Das klingt nicht nach Remake. Aber ob damit eine Neuauflage tatsächlich ausgeschlossen wird, lässt sich wohl noch nicht endgültig sagen.

Bislang ist nur bekannt, dass das nächste Tomb Raider auf der Unreal Engine 5 basiert - mehr nicht. Weder gibt es einen Termin noch Informationen über die Plattformen, auch wenn die bekannte Mischung aus Playstation 5, Xbox Series X/S und Windows-PC sehr wahrscheinlich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lestard 11. Apr 2022 / Themenstart

Ich würde die Quadrat-Mechanik natürlich beibehalten. Die sorgte natürlich nicht für...

Mnt 11. Apr 2022 / Themenstart

Welcher Charakterzug hat sie denn bitte damals - jemals - zur Lady gemacht? Dass sie...

lestard 10. Apr 2022 / Themenstart

Mit moderner Technik sieht das Gesicht halt anders aus. Gibt wenig, was mir bei einer...

lunarix 09. Apr 2022 / Themenstart

... also ich fände ein Remake gut.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. OpenSSF: 150 Millionen US-Dollar sollen Open Source absichern
    OpenSSF
    150 Millionen US-Dollar sollen Open Source absichern

    Amazon, Microsoft, Google und andere wollen das Problem der IT-Security vor allem mit Geld lösen. 30 Millionen US-Dollar dafür stehen schon.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Framedeck: Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC
    Framedeck
    Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC

    Mainboard und der Akku des Framework Laptop bilden die Grundlage des Framedeck, das seinerseits von einem PC der 80er inspiriert wurde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /