• IT-Karriere:
  • Services:

Crysis Remastered: Crytek liefert VTOL-Mission nach

Der kurze Senkrechtstarter-Abschnitt wurde einst wegen schwacher Konsolen gestrichen und fehlte bei Crysis Remastered bisher.

Artikel veröffentlicht am ,
Wir sind per VTOL in der Ascension-Mission unterwegs
Wir sind per VTOL in der Ascension-Mission unterwegs (Bild: Crytek, Screenshot: Golem.de)

Crytek hat den Patch v2.0 für Crysis Remastered veröffentlicht und neben Optimierungen eine zusätzliche Mission integriert, in welcher wir per VTOL herumfliegen. Die hätte genau genommen nie fehlen dürfen, denn der als Ascension bezeichnete Level war im originalen Crysis zumindest bei der PC-Version enthalten.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. three10 GmbH, Aschheim

Allerdings basiert Crysis Remastered auf den Portierungen für die Playstation 3 und die Xbox 360, welche von Crytek als zu schwach für den Abschnitt erachtet worden waren - außerdem sagte das Studio, sie selbst würden den kurzen Ausflug mit dem Senkrechtstarters nicht mögen und hätten ihn deswegen weggelassen. Ascension ist die vorletzte Mission von Crysis und nicht Story-relevant, allerdings finden wir sie toll inszeniert.

Weitere Änderungen des Patches umfassen kleinere Performance-Optimierungen für die CPU, nachdem schon Patch v1.3 massiv höhere Bildraten zutage gefördert hatte. Hinzu kommen einige Verbesserungen für die Raytracing-Spiegelungen und Aufwertungen bei der Beleuchtung sowie den Schatten, wenn sehr hohe Details oder die "But Can It Run Crysis?"-Stufe ausgewählt werden. Ist ein Gamepad angeschlossen kann optional eine Zielhilfe (Aim Assist) eingeschaltet werden.

Ein kommender Patch, welcher derzeit für Februar 2021 anberaumt ist, soll Nvidias Rekonstruktionsfilter DLSS 2.0 (Deep Learning Super Sampling) ins Spiel bringen.

Crysis Remastered im Überblick

Zu den visuellen Aufwertungen von Crysis Remastered gehören hochauflösende 8K-Texturen, eine Unterstützung für HDR (High Dynamic Range), eine temporale Kantenglättung (TAA), eine globale SVOGI-Beleuchtung (Sparse Voxel Octree Global Illumination), eine Screen Space Directional Occlusion (SSDO), überarbeitete Lichtverhältnisse und neue Partikeleffekte, mehr Parallax Occlusion Mapping sowie angepasste Assets für Charaktermodelle oder Vegetation. Hinzu kommen Screen-Space-Spiegelungen und Screen-Space-Schatten mit höherer Qualität.

Crysis Remastered nutzt die Direct3D11-Grafikschnittstelle, für das Software-Raytracing via Compute Shader setzt Crytek auf einen Hersteller-agnostischen Ansatz. Die Echtzeitspiegelungen laufen daher auf AMD-Grafikkarten sowie aktuellen Konsolen gleichermaßen. Für die Geforce RTX gibt es eine Hardware-Unterstützung für die RT-Cores, die sehr ungewöhnlich umgesetzt wurde: Bestimmte Ressourcen wie Raytracing-Meshes und Beschleunigungsstrukturen laufen unter dem Vulkan-API, mit dem D3D11 eine anteilige Interoperabilität eingeht.

  • Raytracing wird bei Glas und Metall eingesetzt. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Ohne verschwinden viele der Reflexionen auf dem Deck. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Per "ti_RTDebugView=1" lässt sich aufzeigen, welche Geometrie einbezogen wird. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de
  • Auch der Ozean spiegelt dyamische Objekte wie Jeeps und Palmen. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Wird Raytracing abgeschaltet, gibt es nur  einen schwachen Ersatz. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Die Spiegelung der 80 rechts im Bild ... (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • ... ist klar als Screen-Space-Effekt zu erkennen. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Im direkten Vergleich fällt vor allem beim Ozean auf ... (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • ... was ohne Raytracing an Reflektionen fehlt. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Hier haben wir einen Jeep hinter uns geparkt ... (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • ... der sich ansonsten gar nicht im Metall spiegeln würde. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
Auch der Ozean spiegelt dyamische Objekte wie Jeeps und Palmen. (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)

Dank den Raytracing-Reflexionen spiegeln sich Objekte in Glas oder Metall, die sich hinter uns befinden und Explosionen von Fahrzeugen oder Tonnen, die außerhalb oder am Rande des Sichtfelds der virtuellen Kamera (Screen Space) stattfinden. Dazu gehören etwa der Nanosuit (Skinned Meshes) und das Deck des Flugzeugträgers in der finalen Mission. Was im Ozean gespiegelt wird, berechnet Crytek ebenfalls per Raytracing - das gilt gerade für zerstörbare Objekte wie die allgegenwärtigen Jeeps oder Palmen. Hinzu kommen teilweise noch Planar Reflections für die Vegetation und vereinzelte Objekte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
  • Impressionen aus Crysis Remastered  (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)
Impressionen aus Crysis Remastered (Rechteinhaber: Crytek, Screenshot: Golem.de)


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. 279,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)

Earan 18. Dez 2020 / Themenstart

Ich habe Crysis noch nie auf der Konsole gespielt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass...

wiseboar 18. Dez 2020 / Themenstart

an der Steuerung wurde so viel herumgepfuscht, dass es mit dem Original (was ich...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /