Abo
  • Services:
Anzeige
Kickstarter bei Amazon
Kickstarter bei Amazon (Bild: Andreas Donath)

Crowdfunding: Amazon verkauft Kickstarter-Produkte

Kickstarter bei Amazon
Kickstarter bei Amazon (Bild: Andreas Donath)

Amazon hat in seinem Onlineshop eine eigene Abteilung für Produkte eröffnet, die ursprünglich auf Kickstarter ins Leben gerufen worden sind. 300 Artikel in mehreren Kategorien werden bereits angeboten.

Oftmals erreichen Kickstarter-Projekte zwar ihr Finanzierungsziel, schaffen es dann jedoch nicht auf den Massenmarkt. Amazon will das ändern und hat eine spezielle Rubrik in seinem Onlineshop namens Made on Kickstarter eingerichtet. Dort können Kunden aus rund 300 Produkten wählen, die erfolgreich über die Crowdfunding-Plattform finanziert wurden.

Anzeige

Nicht alle Produkte werden indes auch nach Deutschland verschickt. Zu den Angeboten gehören auch viele Projekte, die Golem.de in der Vergangenheit vorstellte, etwa die Pebble Time Watch, Oculus Rift, Bragi The Dash, AirDog, Pono und Beam.

Amazon hatte Startups schon vor einem Jahr mit dem Launchpad eine Möglichkeit geboten, ihre Produkte einem großen Publikum zu präsentieren. Seitdem wurden mehr als 1.000 Produkte über die Plattform bekannt gemacht.


eye home zur Startseite
dreamtide11 02. Aug 2016

Es gibt aber u.a. auch Produkte wie die Pebble. Da habe ich damals mitgemacht bei KS...

Hotohori 01. Aug 2016

Sehe ich auch so, kann eigentlich Jeder nur gewinnen, Amazon, die Firmen mit ihren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing


Anzeige
Top-Angebote
  1. 77,90€ (Bestpreis!)
  2. 72,90€ (Preisvergleich ab 107€)
  3. 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Geschwindigkeiten zu niedrig

    Headcool | 20:57

  2. Auch ohne Battle.Net ?

    JouMxyzptlk | 20:52

  3. Re: Online Gängelung

    TC | 20:50

  4. Re: Benutzung elektromagnetische Schwingungen

    Eik | 20:50

  5. Re: OT: Preisgestaltung im Kino

    DAUVersteher | 20:50


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel