Abo
  • Services:
Anzeige
In den Wordpress-Plugins von Yoast wurde eine Cross-Site-Scripting-Lücke behoben.
In den Wordpress-Plugins von Yoast wurde eine Cross-Site-Scripting-Lücke behoben. (Bild: Screenshot / Yoast-Webseite)

Cross-Site-Scripting: Zahlreiche Wordpress-Plugins verwenden Funktion fehlerhaft

In den Wordpress-Plugins von Yoast wurde eine Cross-Site-Scripting-Lücke behoben.
In den Wordpress-Plugins von Yoast wurde eine Cross-Site-Scripting-Lücke behoben. (Bild: Screenshot / Yoast-Webseite)

Eine schlecht dokumentierte Funktion der Wordpress-API ist von zahlreichen populären Plugins fehlerhaft verwendet worden. Der Fehler führt zu Cross-Site-Scripting-Lücken: Betroffen sind unter anderem das Jetpack-Plugin, die Plugins von Yoast und das All-in-one-SEO-Plugin.

In einer ganzen Reihe von beliebten Wordpress-Plugins sind Cross-Site-Scripting-Lücken gefunden worden. Der Hintergrund: Alle diese Plugins nutzen Funktionen der Wordpress-API zur Verarbeitung von Query-URLs, die in der offiziellen Dokumentation missverständlich erklärt waren.

Anzeige

Funktion erstellt Query-Strings ohne Escaping

Johannes Schmitt von der Firma Scrunitzer hatte zunächst im SEO-Plugin der Firma Yoast eine Cross-Site-Scripting-Lücke entdeckt und an dessen Entwickler gemeldet. Bei einer Analyse stellte sich heraus, dass die Ursache dafür eine fehlerhafte Verwendung der Funktionen add_query_arg() und remove_query_arg() war. Beide Funktionen erzeugen einen URL-String mit Parametern, allerdings wird die URL dabei nicht escaped. Wenn zur Erzeugung der Query-Strings Variablen von Nutzern verwendet werden, führt das zu einer Cross-Site-Scripting-Lücke. Die Wordpress-Dokumentation erwähnte das jedoch nicht und enthielt sogar ein Codebeispiel, welches selbst verwundbar war.

Die Entwickler von Yoast stellten fest, dass auch das von ihnen entwickelte Google-Analytics-Plugin denselben Fehler gemacht hatte. Gemeinsam mit der Firma Sucuri wurde daraufhin eine Suche nach weiteren verwundbaren Plugins gestartet. Wie sich herausstellte, ist dieser Fehler weit verbreitet: Ein Blog-Beitrag von Sucuri führt 17 betroffene Plugins auf, darunter die sehr beliebten Plugins Jetpack und All in One SEO.

Alle Wordpress-Nutzer, die die entsprechenden Plugins nutzen, sollten diese umgehend aktualisieren. Für alle von Sucuri und Yoast identifizierten Plugins stehen Updates bereit. Unklar ist allerdings, wie viele weitere Plugins die entsprechenden Funktionen in unsicherer Weise verwenden. In den nächsten Tagen sollten Wordpress-Anwender daher verstärkt prüfen, ob kritische Updates für ihre Plugins bereitstehen.

Entwickler von Wordpress-Plugins sollten ihren Code nach den Funktionen add_query_arg() und remove_query_arg() durchsuchen. Wenn die Ausgabe dieser Funktionen weiterverwendet wird, sollte diese mit der Funktion esc_url() escaped werden.

Cross-Site-Scripting-Lücken weit verbreitet

Cross-Site-Scripting-Lücken, häufig abgekürzt als XSS bezeichnet, gehören zu den häufigsten Sicherheitslücken in Webanwendungen. Darunter versteht man Codestellen, an denen ein Nutzer durch eine entsprechend präparierte Eingabe Javascript-Code ausführen kann. Eine Schutzmaßnahme gegen Cross-Site-Scripting-Lücken ist Content Security Policy. Dieser HTTP-Header kann - korrekt eingesetzt - alle Cross-Site-Scripting-Lücken verhindern. Allerdings ist es extrem aufwendig, bestehende Webapplikationen nachträglich mit Content Security Policy auszustatten. Deswegen nutzen die meisten populären Webanwendungen wie Wordpress diese Technologie nicht. Cross-Site-Scripting-Lücken werden also weiterhin häufig auftreten.


eye home zur Startseite
Davis Brown 12. Mai 2015

WordPress 4.2.2 has been released. This version is augmented is being called both...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit
  3. über Hays AG, Stuttgart, München, Bad Homburg
  4. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. zusammen nur 3,99€
  2. 699,00€
  3. 37,49€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Aktueller denn je

    Teebecher | 01:50

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:46

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Schnurrbernd | 01:37

  4. So und nur so!

    Vögelchen | 01:28

  5. Re: Was ist mit Salt?

    corruption | 01:20


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel