Abo
  • Services:
Anzeige
Eine GIF-Datei mit eingebautem Javascript-Code
Eine GIF-Datei mit eingebautem Javascript-Code (Bild: Screenshot Golem.de)

X-Content-Type-Options: nosniff

Anzeige

Dass dies ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellt, ist schon länger bekannt. Microsoft hat mit dem Internet Explorer 9 einen inoffiziellen Header eingeführt. Setzt der Server den HTTP-Header X-Content-Type-Options: nosniff, so wird dem Browser signalisiert, dass der MIME-Type in jedem Fall respektiert werden soll. Javascript-Code in Bildern wird damit ignoriert.

Inzwischen hat auch Google die Auswertung dieses Headers in Chrome implementiert und es gibt Bemühungen, diesen im Rahmen der WhatWG als Standard zu definieren. Für Firefox gibt es einen experimentellen Patch. Github hat für die Unterstützung in Firefox eine Bounty von 1.000 Dollar ausgeschrieben.

In Tests von Golem.de verhielten sich Chrome und der Internet Explorer in Details unterschiedlich bei der Interpretation des Headers. So war es in Chrome immer noch möglich, ein Bild mit dem falschen MIME-Type anzuzeigen, beispielsweise ein GIF-Bild, welches als image/png ausgeliefert wird. Der Internet Explorer blockiert die Anzeige in diesem Fall. Sicherheitskritisch dürfte dieser Unterschied nicht sein. Ein als image/gif oder mit einem anderen fehlerhaften MIME-Type ausgeliefertes Javascript wurde jedoch von beiden Browsern korrekt blockiert.

Vollständiger Schutz nur mit nosniff

Webentwickler, die sich mittels Content Security Policy vor Cross-Site-Scripting-Angriffen schützen wollen, sollten auf jeden Fall auch den nosniff-Header mitschicken. Nur dann ist der Schutz, den CSP bietet, wirklich vollständig. Zu bedenken ist dabei, dass der Header von der jeweiligen Datei mitgeschickt werden muss. Es reicht also beispielsweise in PHP-Anwendungen nicht, wenn das PHP-Skript in seiner Ausgabe den nosniff-Header mitschickt. Es muss auch dafür gesorgt werden, dass Bilder und andere Dateien jeweils den Header mitsenden. Auf Apache-Webservern kann dies in der Datei .htaccess konfiguriert werden.

 Cross-Site-Scripting: Javascript-Code in Bilder einbetten

eye home zur Startseite
hannob (golem.de) 04. Nov 2014

[...] Sorry, nein: Das ist falsch. Firefox macht genauso Content Sniffing wie die...

neustart 03. Nov 2014

Jap, hab ich auch gedacht. Wenn man die Sicherheitsschlacht irgendwie bewältigen will...

zZz 03. Nov 2014

Ich nutze seit geraumer Zeit die Server Configs aus dem HTML5 Boilerplate Paket und passe...

bjs 03. Nov 2014

bei einem webmail könnte das zb der fall sein. dabei wird html code von unbekannter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Axians IT Solutions GmbH, Ulm, Stuttgart, München, Nürnberg oder Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 25,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: kein einziger meter

    mambokurt | 12:47

  2. Re: Steuergeldverschwendung

    bplhkp | 12:47

  3. Re: Längster Tunnel der Welt:

    mambokurt | 12:46

  4. Re: SDK & Sicherheitslücken?

    Mik30 | 12:42

  5. Re: Gamer Smartphone?

    Dietbert | 12:40


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel