• IT-Karriere:
  • Services:

Creative Cloud: Adobe digitalisiert verloren geglaubte Bauhaus-Schriften

Adobe stellt Abonnenten der Creative Cloud die ersten beiden von fünf kürzlich wiederentdeckten Bauhaus-Schriften kostenlos zur Verfügung. Die Schriftfamilien können über das Adobe Typekit verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe digitalisiert alte Bauhaus-Schriftarten
Adobe digitalisiert alte Bauhaus-Schriftarten (Bild: Adobe)

Das "Hidden Treasures Bauhaus Dessau" ist ein Projekt von Adobe in Zusammenarbeit mit Erik Spiekermann, einem Schriftdesigner, der bereits mit Kunden wie Cisco, Mozilla und Autodesk zusammengearbeitet hat. Das Projekt entstand nach der Entdeckung unvollendeter typografischer Skizzen und Brieffragmente vom Bauhaus Dessau, das 1932 von der NSDAP geschlossen wurde.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Landkreis Stade, Stade

Ein Team von Typografieprofis und Designstudenten arbeitete mit den verbliebenen Schriftmustern und Illustrator CC an der Digitalisierung der Schriften. Zwei der fünf Schriftarten sind jetzt verfügbar. Dabei handelt es sich um "Joschmi" von Joost Schmidt und "Xants" von Xanti Schawinsky. Die restlichen drei sollen in den kommenden Monaten freigegeben werden. Die Designer der Schriften sind Alfred Arndt, Carl Marx und Reinhold Rossig.

Die Typekit-Schriften können von der Adobe-Website heruntergeladen werden. Sie lassen sich mit den Creative-Cloud-Desktop-Anwendungen und mobilen Anwendungen von Adobe nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 39,99€
  4. (-30%) 41,99€

Hilary Glaps 15. Jun 2018

Für mich ist es nicht verständlich und auch nicht akzeptabel, das ein Konzern mit diesen...

NemoNemo 12. Jun 2018

denn auf der Homepage von Bauhaus-Dessau (wg. Artikel!) steht der 10. August 1933 als...

mojocaliente 12. Jun 2018

Nun, dass diese Schrift nie für den Bildschirm gedacht war, dürfte angesichts des...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /