Abo
  • IT-Karriere:

Creative Assembly: Crytek verkauft bulgarisches Studio an Sega

Das Entwicklerstudio Crytek Black Sea hat ab sofort einen neuen Eigner und Namen: Es gehört nun zu Sega und wird der auf Strategiespiele (Total War, Halo Wars 2) spezialisierten Firmentochter Creative Assembly unterstellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Dank Ryse kennen sich die Entwickler in Sofia mit Römern gut aus.
Dank Ryse kennen sich die Entwickler in Sofia mit Römern gut aus. (Bild: Crytek)

Crytek hat sein Entwicklerstudio in der bulgarischen Stadt Sofia an Sega verkauft. Das Studio mit rund 60 Mitarbeitern hatte bislang den Namen Crytek Black Sea und war vor allem am Actionspiel Ryse: Son of Rome (Test auf Golem.de) beteiligt.

Stellenmarkt
  1. FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Bremen
  2. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Nun wird es Teil der ebenfalls zu Sega gehörenden Strategiespielexperten Creative Assembly (Total War, Halo Wars 2) aus Großbritannien und firmiert unter der Bezeichnung Creative Assembly Sofia. Welche Projekte dort entstehen sollen, ist nicht bekannt. Informationen zu den finanziellen Details der Transaktion sind nicht bekannt.

Der Verkauf ist Teil der im Dezember 2016 angekündigten Neupositionierung von Crytek. Das Unternehmen hatte nach Berichten über nicht gezahlte Gehälter gesagt, sich ab sofort vorrangig um die Entwicklung der Cryengine sowie von Spielen kümmern zu wollen.

Damals war auch die Schließung oder der Verkauf von nahezu allen Auslandsniederlassungen verkündet worden. Mitte Februar 2017 war bekanntgeworden, dass der ehemalige GTA-Producer Leslie Benzies einen großen Teil der Mannschaft von Crytek Budapest für ein Großprojekt mit dem Arbeitstitel Everywhere übernommen hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 35,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

    •  /