Abo
  • Services:
Anzeige
Griffin
Griffin (Bild: Crayola Light Marker)

Crayola Light Marker: Lichtstift für iPad-Malereien

Griffin
Griffin (Bild: Crayola Light Marker)

Griffin hat mit dem Crayola Light Marker ein neues Eingabegerät für das iPad vorgestellt. Im Gegensatz zu Stiften für Touchscreens ist beim Light Marker keine Berührung erforderlich. Gemalt wird mit Licht.

Der Crayola Light Marker ist eine stiftförmige Lampe, die vor der Frontkamera des iPads geführt wird. Die Kamera und die dazugehörige App erkennen die punktförmige Lichtquelle und interpretieren die Bewegungen, so dass auf dem Bildschirm gemalt werden kann. Eine Berührung ist nicht erforderlich. Vielmehr muss etwas Abstand zum iPad eingehalten werden, damit die Kamera den Lichtpunkt noch aufnehmen kann.

Anzeige

Das Eingabegerät ist vornehmlich für Kinder gedacht, die einfache Zeichnungen, aber auch Spiele mit dem Stift spielen wollen. Dabei ist man allerdings von der kostenlosen App abhängig, die der Hersteller mitliefert. Sie enthält mehrere Anwendungen und Spiele.

Ein Spiel, bei dem Punkte verbunden werden müssen, ist ebenso wie ein Luftballon-Pieksspiel darin enthalten. Auch Ausmalbücher und Puzzles sind vorhanden. Mit der Funktion "Free Draw" kann zudem mit unterschiedlichen Farben und Stiftgrößen in der Luft gemalt werden.

  • Crayola Light Marker (Bild: Griffin)
  • Crayola Light Marker (Bild: Griffin)
  • Crayola Light Marker (Bild: Griffin)
Crayola Light Marker (Bild: Griffin)

Die Zeichnungen können per E-Mail verschickt oder auf Facebook geteilt und über das iPad gedruckt werden. Der Crayola Light Marker wird für rund 30 US-Dollar verkauft. Im Lieferumfang ist ein einfacher Ständer für das iPad enthalten, damit es nicht flach auf dem Tisch liegen muss. Zum Betrieb ist ein AA-Akku erforderlich, der im Stift steckt. Eine PDF-Version der Bedienungsanleitung hat Griffin online gestellt.


eye home zur Startseite
kerub 22. Apr 2013

Und es gibt das gleiche Problem wie bei Move und Wii: Man muss sich erstmal daran...

TC 22. Apr 2013

tuts doch sicher auch zusammen mit der App



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. über Duerenhoff GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    ArcherV | 16:54

  2. Re: Wichtige addons direkt nach update da

    Ach | 16:51

  3. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    SumerianCry | 16:39

  4. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Geistesgegenwart | 16:37

  5. Bullshit.

    /lib/modules | 16:34


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel