Covid-19: Linux Foundation startet Initiative gegen die Pandemie

Open-Source-Technologien sollen helfen, Gesundheitsbehörden im Kampf gegen Corona zu unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Contact Tracing über anonym ausgetauschte IDs
Contact Tracing über anonym ausgetauschte IDs (Bild: Flickr/CC-BY 2.0)

Linux Foundation Public Health (LFPH) ist der Name einer neuen Initiative der Linux Foundation. "Zusammenarbeit für den Kampf gegen Covid-19" ist das Motto des Arbeitskreises. Man "erstellt, sichert und unterstützt Open-Source-Software, um die Gesundheitsbehörden bei der Bekämpfung von Covid-19 und zukünftigen Epidemien zu unterstützen", heißt es auf der Webseite der Aktionsgruppe.

Stellenmarkt
  1. Frontend Engineer (w/m/d) bei ARD Online
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
  2. Software Engineer / Senior Software Engineer (w/m/d) - Backend
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen oder München
Detailsuche

Im Gegensatz zu bisherigen Aktivitäten der Open-Source-Gemeinschaft, die schon gleich zum Start der Pandemie wichtige Beiträge leistete, soll mit der gestarteten Initiative eine kontinuierliche Unterstützungsarbeit geleistet und zahlreiche Organisationen unter einem Dach vereint werden. Cisco, doc.ai, Geometer, IBM, Nearform, Tencent und VMware sind als Schlüsselpartner dabei.

Zum Start möchte sich LFPH auf die Nutzung von Open Source-Anwendungen zur Benachrichtigung über mögliche Kontakte mit infizierten Personen konzentrieren. Dazu sind auch schon zwei Projekte an Bord, die Firma Nearform brachte ihren für Irland entwickelten Covid-19-Tracer unter dem Namen Covid Green ein. Dazu kommt COVID Shield, das von mehr als 40 freiwilligen Entwicklern von Shopify entwickelt wurde und in Kanada ausgerollt werden soll.

Zusätzlich wurde bereits ein Online-Symposium abgehalten, an dem Vertreter fast aller Länder teilnahmen, die sogenannte GAEN Apps entwickeln - also Tracing Apps, die auf Googles und Apples Exposure Notrification Framework beruhen.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    09.-11.01.2023, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ziel ist es aber nicht, fertige Apps zum Download anzubieten. Vielmehr soll die Grundlage gelegt werden, damit lokal zuständige Gesundheitsbehörden die Software als Startpunkt für eigene Apps verwenden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Vodafone und Telekom: LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre
    Vodafone und Telekom
    LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre

    Laut Senatsverwaltung kam der Ausbau der Base-Transceiver-Station-Hotels nicht wie geplant voran. Nicht nur die Kunden von Vodafone und Telekom haben das Nachsehen.

  2. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /