Counter-Strike: Global Offensive mit Beta-Frühstart

Ab dem 21. August 2012 ist Global Offensive offiziell verfügbar - wer bereits früher in der PC-Version antreten will, kann das laut Valve Software als Vorbesteller bereits in der letzten Betaphase ab dem 14. August.

Artikel veröffentlicht am ,
Counter-Strike Global Offensive
Counter-Strike Global Offensive (Bild: Valve Software)

Echte Counter-Striker zählen vermutlich schon die Tage, bis Global Offensive am 21. August 2012 offiziell an den Start geht. Laut Valve lässt sich der Shooter ab sofort auf Steam vorbestellen - was ab dem 14. August 2012 den Zugang zur letzten Betaphase garantiert. Nebenbei lassen sich vom sowieso nicht sehr hohen Kaufpreis von 14 Euro noch einmal zehn Prozent sparen. Für die Xbox-360- und Playstation-3-Versionen gilt kein vergleichbares Angebot.

CS:Go wurde von Valve in Kooperation mit dem in Seattle sitzenden Spielestudio Hidden Path Entertainment entwickelt. Hidden Path wirkte auch schon am CS-Remake Counter-Strike: Source mit und programmierte Spiele wie Defense Grid - The Awakening und das im Portal-Universum spielende Defense Grid - You Monster. Global Offensive enthält neben neuen Spielmodi, Karten, Grafiken und Leaderboards auch überarbeitete klassische CS-Maps. Die PC-Version bietet nach Angaben von Valve außerdem 165 Erfolge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

d333wd 16. Aug 2012

An der Zahl. :D

tilmank 10. Aug 2012

War so mein spontaner erster Eindruck vom Video, urteilen kann man natürlich nur beim...

MrBrown 09. Aug 2012

Ich habe keine Ahnung, was davon Sarkasmus sein soll - lächerlich sind sie aber alle...

MrBrown 09. Aug 2012

LOL, total erbärmlich und lächerlich, diese "Mimimi ich gewöhne mich doch nicht an ein...

B1ackS0ul 08. Aug 2012

Eine Magic Mouse (Das Touch-Teil) hat tatsächlich auch einen Rechtsklick. Aber trotzdem...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /