Abo
  • Services:

Counter-Strike: Global Offensive mit Beta-Frühstart

Ab dem 21. August 2012 ist Global Offensive offiziell verfügbar - wer bereits früher in der PC-Version antreten will, kann das laut Valve Software als Vorbesteller bereits in der letzten Betaphase ab dem 14. August.

Artikel veröffentlicht am ,
Counter-Strike Global Offensive
Counter-Strike Global Offensive (Bild: Valve Software)

Echte Counter-Striker zählen vermutlich schon die Tage, bis Global Offensive am 21. August 2012 offiziell an den Start geht. Laut Valve lässt sich der Shooter ab sofort auf Steam vorbestellen - was ab dem 14. August 2012 den Zugang zur letzten Betaphase garantiert. Nebenbei lassen sich vom sowieso nicht sehr hohen Kaufpreis von 14 Euro noch einmal zehn Prozent sparen. Für die Xbox-360- und Playstation-3-Versionen gilt kein vergleichbares Angebot.

CS:Go wurde von Valve in Kooperation mit dem in Seattle sitzenden Spielestudio Hidden Path Entertainment entwickelt. Hidden Path wirkte auch schon am CS-Remake Counter-Strike: Source mit und programmierte Spiele wie Defense Grid - The Awakening und das im Portal-Universum spielende Defense Grid - You Monster. Global Offensive enthält neben neuen Spielmodi, Karten, Grafiken und Leaderboards auch überarbeitete klassische CS-Maps. Die PC-Version bietet nach Angaben von Valve außerdem 165 Erfolge.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. 19,99€
  3. 299,99€
  4. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)

d333wd 16. Aug 2012

An der Zahl. :D

tilmank 10. Aug 2012

War so mein spontaner erster Eindruck vom Video, urteilen kann man natürlich nur beim...

MrBrown 09. Aug 2012

Ich habe keine Ahnung, was davon Sarkasmus sein soll - lächerlich sind sie aber alle...

MrBrown 09. Aug 2012

LOL, total erbärmlich und lächerlich, diese "Mimimi ich gewöhne mich doch nicht an ein...

B1ackS0ul 08. Aug 2012

Eine Magic Mouse (Das Touch-Teil) hat tatsächlich auch einen Rechtsklick. Aber trotzdem...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /