Abo
  • Services:
Anzeige
Counter-Strike Global Offensive
Counter-Strike Global Offensive (Bild: Valve Software)

Counter-Strike & Co: Valve Anti-Cheat spioniert möglicherweise Spieler aus

Bislang hat das Anti-Cheat-Programm von Valve angeblich über 1,8 Millionen Steam-Nutzerkonten gesperrt. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass die Software den DNS-Verlauf auf dem lokalen Rechner durchsucht - und die Daten an Valve schickt.

Anzeige

Eigentlich soll Valve Anti-Cheat (VAC) nur Betrügern in Onlinespielen auf die Schliche kommen. Aber die Software hat möglicherweise ein paar weitere Funktionen. Sie lese auf dem lokalen Rechner das Verzeichnis mit dem DNS-Verlauf aus - also Informationen darüber, auf welchen Webseiten ein Nutzer war. Es gebe Hinweise darauf, dass die Daten an Valve geschickt werden, sobald der Nutzer sich bei einem VAC-Server anmeldet, behauptet ein Nutzer auf Reddit.

Er belegt seine These vor allem mit dem dekompilierten Quellcode von VAC. Dem ist offenbar zu entnehmen, dass die DNS-Cache-Einträge erst durchsucht, dann mit der md5-Hash-Funktion versehen und anschließend an Valve gesendet werden. Falls das stimmt, ist völlig unklar, was Valve mit den Daten macht - sie könnten sofort gelöscht, nur für die Verfolgung von Cheatern genutzt oder auf vielfältige Art und Weise analysiert werden.

In der längeren Diskussion auf Reddit gibt es wenig Zweifel daran, dass VAC den Browserverlauf ausliest. Das werde auch gemacht, um herauszufinden, ob der Nutzer auf bekannten Webseiten von Hilfen für Cheater war. Vergleichbare Programme, etwa Punkbuster, arbeiten ähnlich - ohne dass sich sonderlich viele Nutzer daran stören.

Unklar ist allerdings, ob die Daten wirklich an Valve geschickt werden. Auch wenn es vermutlich kaum ein Nutzer gut findet, wenn ein Programm seinen Rechner und nicht freigegebene Ordner untersucht: Aus Datenschutzsicht wäre erst der Versand an Valve wirklich problematisch. Das Unternehmen hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Derzeit unterstützen rund 60 Spiele Valve Anti-Cheat, darunter Counter-Strike, Call of Duty und Left 4 Dead. Das 2002 erstmals veröffentlichte Programm soll im Laufe der Jahre über 1,8 Millionen Cheatern auf die Schliche gekommen sein - jedenfalls wurden laut der US-Ausgabe von Wikipedia bislang so viele Steam-Nutzerkonten dauerhaft gesperrt.

Nachtrag vom 18. Februar 2014, 9:25 Uhr

Valve-Chef Gabe Newell hat sich auf Reddit.com ausführlich zu den Meldungen über VAC und Datenschutz geäußert. Er bestreitet, dass sein Unternehmen die Daten aus den DNS-Cache-Einträgen erhält. Tatsächlich sei es aber so, dass von Valve Anti-Cheat eine kurze Zeit lang der Cache auf Einträge von bekannten Cheat-Servern überprüft und gegebenenfalls mit einem externen Anti-Cheat-Server abgeglichen wurde. Dieses Verfahren habe man 13 Tage lang verwendet und so 570 Cheater überführt. Inzwischen haben professionelle Cheat-Anbieter nach Angaben von Newell eine Möglichkeit gefunden, die Einträge im DNS-Cache ihrer Kunden zu manipulieren.


eye home zur Startseite
MrBrown 17. Mär 2014

Mit anderen Worten: Du bist jemand, dem es nützt, wenn falsche Informationen gestreut...

MrBrown 07. Mär 2014

Ja und? Dann soll er halt interpolieren. Der Frame in dem der andere sich gebückt hat...

crazypsycho 25. Feb 2014

Wie wäre deine Sicht der Dinge, wenn du Unschuldig von VAC ausgesperrt wirst? Denn das...

MrBrown 21. Feb 2014

Nur weil du dir das einbildest, ist das noch lange nicht so. Der Serveradmin...

crazypsycho 20. Feb 2014

Es geht nicht um den Datenschutz, sondern darum das Valve ihrem System selbst nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  2. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  3. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49

  5. Re: Nicht gefunden - Werbeblocker ausschalten.

    RaphaeI | 19:48


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel