Abo
  • Services:

Cosmos Rings: Rollenspiel für die Apple Watch

Entwickler von Final Fantasy arbeiten bei Square Enix an einem Rollenspiel, das nur für die Apple Watch erscheinen soll. Das Programm will offenbar die künstliche mit der echten Welt verbinden - das erinnert dezent an Pokémon Go.

Artikel veröffentlicht am ,
Cosmos Rings
Cosmos Rings (Bild: Square Enix)

Die Zeit läuft weiter: Dieser Satz dürfte in mehrfacher Hinsicht für Spieler von Cosmos Rings wichtig sein. Zum einen, weil innerhalb der Handlung die Zeit nicht mehr stillsteht. Und zum anderen, weil das Rollenspiel auch die Schritte des Nutzers auswertet und irgendwie darauf reagiert. Das Programm entsteht derzeit bei Square Enix für die Apple Watch. An der Produktion sind eine Reihe von Entwicklern beteiligt, die früher an Final Fantasy gearbeitet haben. Auch die Artwork von Cosmos Rings erinnert an die legendäre Serie.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Sehr viel mehr ist über Cosmos Rings noch nicht bekannt. Wer ein bisschen spekulieren will: Es könnte sein, dass Teile des Spiels ähnlich wie Pokémon Go funktionieren - dort muss man für das Ausbrüten der Eier ja schließlich auch eine bestimmte Wegstrecke zurücklegen. Außerdem könnte es sein, dass Cosmos Rings ein Vorzeigespiel für die Apple Watch 2 wird, die ja vermutlich in den nächsten Monaten angekündigt wird.

Der Name Cosmos Rings ist übrigens zweideutig: Er könnte sowohl für kosmische (Finger-) Ringe stehen, aber auch für einen Anruf aus dem All. Die offizielle Webseite liegt in Japanisch und Englisch vor, sodass mit einer weltweiten Veröffentlichung zu rechnen ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Destroyer2442 29. Jul 2016

Warum macht man denn sowas? Square Enix wird irgendwie immer schlechter :/

kayozz 25. Jul 2016

Der Name ist in Anlehnung an die "Chaos Rings" Reihe zu sehen. Und ich kann mich nicht...

wiesi200 24. Jul 2016

Vielleicht wird es von Apple unter der Hand quersubventioniert um ein paar Kunden...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /