Cosmos Rings: Rollenspiel für die Apple Watch

Entwickler von Final Fantasy arbeiten bei Square Enix an einem Rollenspiel, das nur für die Apple Watch erscheinen soll. Das Programm will offenbar die künstliche mit der echten Welt verbinden - das erinnert dezent an Pokémon Go.

Artikel veröffentlicht am ,
Cosmos Rings
Cosmos Rings (Bild: Square Enix)

Die Zeit läuft weiter: Dieser Satz dürfte in mehrfacher Hinsicht für Spieler von Cosmos Rings wichtig sein. Zum einen, weil innerhalb der Handlung die Zeit nicht mehr stillsteht. Und zum anderen, weil das Rollenspiel auch die Schritte des Nutzers auswertet und irgendwie darauf reagiert. Das Programm entsteht derzeit bei Square Enix für die Apple Watch. An der Produktion sind eine Reihe von Entwicklern beteiligt, die früher an Final Fantasy gearbeitet haben. Auch die Artwork von Cosmos Rings erinnert an die legendäre Serie.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  2. Remote Product Quality Specialist (m/w/d)
    Scrum Masters GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Sehr viel mehr ist über Cosmos Rings noch nicht bekannt. Wer ein bisschen spekulieren will: Es könnte sein, dass Teile des Spiels ähnlich wie Pokémon Go funktionieren - dort muss man für das Ausbrüten der Eier ja schließlich auch eine bestimmte Wegstrecke zurücklegen. Außerdem könnte es sein, dass Cosmos Rings ein Vorzeigespiel für die Apple Watch 2 wird, die ja vermutlich in den nächsten Monaten angekündigt wird.

Der Name Cosmos Rings ist übrigens zweideutig: Er könnte sowohl für kosmische (Finger-) Ringe stehen, aber auch für einen Anruf aus dem All. Die offizielle Webseite liegt in Japanisch und Englisch vor, sodass mit einer weltweiten Veröffentlichung zu rechnen ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
S-Klasse mit Level 3
Mercedes darf hochautomatisiert fahren

Autonom fahren ist es noch nicht, aber Level 3 darf Mercedes nun 2022 mit dem Drive Pilot in der S-Klasse und im EQS anbieten.

S-Klasse mit Level 3: Mercedes darf hochautomatisiert fahren
Artikel
  1. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

  2. Fahr- und Lieferdienste: EU will Gig-Worker wie Angestellte behandeln
    Fahr- und Lieferdienste
    EU will Gig-Worker wie Angestellte behandeln

    Die EU-Kommission will einen besseren Schutz bei Arbeit über Online-Plattformen für sogenannte Gig-Worker. Die sollen wie Angestellte gelten.

  3. Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern
     
    Yamaha-Kopfhörer mit Cashback bei Media Markt sichern

    Wer bei Media Markt aktuell ausgewählte Kopfhörer von Yamaha kauft, kann sparen und sich bis zu 50 Euro Cashback sichern.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /