Cortex-Roadmap: ARM verspricht 30 Prozent schnellere CPU-Kerne

Mit Matterhorn und Makalu soll die Performance deutlich steigen, zudem streicht ARM die 32-Bit-Unterstützung der Cores.

Artikel veröffentlicht am ,
SoCs auf einem ARM-Logo
SoCs auf einem ARM-Logo (Bild: ARM)

ARM hat auf dem Developer Summit 2020 einen Ausblick auf künftige CPU-Kerne für Smartphone-Chips gegeben: Die Cortex-Roadmap umfasst zwei weitere Generationen, intern als Matterhorn und Makalu bezeichnet. Verglichen zum aktuellen Cortex-A78 (Hercules) und Cortex-X1 (Hera) soll die Leistung bei gleicher Fertigung sowie gleichem Takt um 30 Prozent steigen.

Stellenmarkt
  1. Koordinator*in Datenbankgestützte Dokumentengenerierung (d/m/w)
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  2. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

In den vergangenen Jahren hatte ARM die Performance der Cortex-A7x-Kerne bereits signifikant verbessert, wobei der IP-Entwickler diesen Fortschritt auch weiterhin beibehalten möchte. Der aktuelle Cortex-A78 etwa soll die 2,5-fache Geschwindigkeit des Cortex-A73 von 2016 abliefern. Die Cortex-A7x sind die sogenannten Big-Cores, also die flotteren Kerne, wohingegen die Cortex-A5x die sparsameren und effizienteren darstellen.

Während Matterhorn noch eine 32- und eine 64-Bit-Unterstützung aufweist, soll Makalu ohne 32-Bit-Support auskommen (AArch64). Google fordert für Android bereits seit 1. November 2019, dass Apps auch 64 Bit unterstützen müssen, und ab dem 1. August 2021 werden 64-Bit-Smartphones nicht mehr mit Apps von Google Play beliefert, denen ein 64-Bit-Binary fehlt. Neben der Hardware ist also auch die Software bis 2022 entsprechend vorbereitet, 32 Bit fallen zu lassen, was in mehr Performance resultiert.

  • Cortex-Roadmap mit Matterhorn und Makalu (Bild: ARM)
Cortex-Roadmap mit Matterhorn und Makalu (Bild: ARM)
CodenameErscheinungsjahrTypisches SoC
Cortex-A72Maya2015Broadcom BCM2711 (Raspberry Pi 4), Snapdragon 652
Cortex-A73Artemis2016Kirin 960/970, Snapdragon 835
Cortex-A75Prometheus2017Exynos 9820/9825, Snapdragon 845
Cortex-A76Enyo2018Exynos 990, Kirin 980/990, Snapdragon 855
Cortex-A77Deimos2019Dimensity 1000, Snapdragon 865
Cortex-A78Hercules2020Dimensity 1200, Exynos 1080/2100, Nvidia Orin, Snapdragon 888
Cortex-A710Matterhorn 2021(?)
Cortex-A810 (?)Makalu 2022(?)
Cortex-A7x von ARM

Mit dem Cortex-A78 und dem Cortex-X1 hat ARM eine Anpassung der Big-Cores vorgenommen: Der Cortex-X1 soll gleich 22 Prozent mehr Integer/Float-Leistung und gar die doppelte Machine-Learning-Geschwindigkeit eines Cortex-A78 erreichen, da ARM diesen Kern um satte 50 Prozent vergrößert hat. Hintergrund sind deutlich mehr interne Ressourcen im Front- und Backend sowie bei den Caches. Während der Cortex-A78 ein eher ausbalanciertes Design darstellt, ist der Cortex-X1 viel stärker auf Performance optimiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
Artikel
  1. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

  2. Stranger of Paradise: Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin
    Stranger of Paradise
    Square Enix blamiert sich mit Final Fantasy Origin

    E3 2021 Der Held sieht doof aus und die Demo streikt: Beim Souls-Konkurrenten Final Fantasy Origin geht bislang alles schief.

  3. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
    App Store ausgetrickst
    Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /