Abo
  • Services:
Anzeige
Cortex-R8
Cortex-R8 (Bild: ARM)

Cortex-R8: ARMs neuer CPU-Kern ebnet den Weg für 5G-Modems

Cortex-R8
Cortex-R8 (Bild: ARM)

Das R steht für Realtime: ARMs Cortex-R8 ist ein neuer CPU-Kern für Festplatten- und SSD-Controller sowie für kommende Modems des LTE-Advanced-Pro- und des 5G-Mobilfunkstandards.

ARM hat einen neuen CPU-Kern vorgestellt, den Cortex-R8. Das R steht für Realtime und beschreibt den Einsatzzweck: Die R-Modelle sind für Festplatten- und SSD-Controller gedacht und sollen außerdem den Weg für LTE-Advanced-Pro- und 5G-Modems bereiten. Neben den mit einem R gekennzeichneten Cortex-Kernen vertreibt ARM auch solche mit einem M-Präfix für beispielsweise Wearables, zudem solche mit einem A-Präfix, die am bekanntesten sein dürften. Die stecken nämlich in nahezu allen Systems-ona-a-Chip für Smartphones und Tablets, etwa in Qualcomms Snapdragons.

Anzeige
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)

Noch dominanter in bestimmten Marktsegmenten ist laut ARM die Cortex-R-Serie: Dem britischen Chip-Entwickler zufolge verwenden alle größeren Hersteller von Festplatten- und SSD-Controllern solche CPU-Kerne. Insbesondere bei Solid State Drives sind Ansteuerungs- und die Fehlerkorrektur-Algorithmen mittlerweile höchst aufwendig, etwa bei Modellen, die mit Flash-Speicher mit drei Bit pro Zelle (Triple Level Cells) umgehen müssen.

Durch schnellere Schnittstellen wie PCIe statt Sata steigen obendrein die Anforderungen an die vom Controller geforderten Input/Output-Operationen pro Sekunde. Für den neuen Cortex-R8 nennt ARM eine verdoppelte Geschwindigkeit verglichen mit dem älteren Cortex-R7. Wie gehabt handelt es sich um eine Out-of-Order-Architektur mit 11 Pipeline-Stufen, die Taktrate soll mit TSMCs 28-nm-HPM-Fertigung im Bereich von über 1,5 GHz liegen.

  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)

Bis zu vier der mit 0,33 mm² winzigen CPU-Kerne können gekoppelt werden, jeder kann auf bis zu 1 MByte Daten- und 1 MByte Instruktionen-Cache zugreifen. Das macht 8 statt 1 MByte wie bei einem Cortex-R7 an Tightly Coupled Memory für einen 4-Kern-Cluster, dazu kommen Caches.

Abseits von Festplatten- und SSD-Controllern wird der Cortex-R8 als Co-Prozessor in Modems für LTE Advanced Pro (1 GBit pro Sekunde) und den kommenden 5G-Standard eingesetzt. Zu den ersten Lizenznehmern gehört wenig überraschend Huawei. Der chinesische Netzwerkausrüster erwartet drahtlose 10 GBit pro Sekunde und mehr, also 5G, ab dem Jahr 2020.


eye home zur Startseite
narfomat 19. Feb 2016

wenn ich advanced pro schon höre muss ich lachen wenn ich an deutschland denke... wenn...

Apollo13 18. Feb 2016

Habe ich aus dem Text auch nicht herauslesen können. "(...) jeder kann auf bis zu 1...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 33,99€
  2. 18,99€
  3. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  2. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  3. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  4. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss

  5. Square Enix

    Rollenspiel Lost Sphear mit Weltenerbauung angekündigt

  6. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  7. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  8. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  9. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  10. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
Elektromobilität
Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf
  1. Intel und Samsung Qualcomm wird massive Störung des Wettbewerbs vorgeworfen
  2. Feldstudie Qualcomm testet erfolgreich LTE-Steuerung von Multicoptern
  3. Apple Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

  1. Re: Ohne Strom und Energy harvesting?

    chefin | 13:16

  2. Re: Dann also bald nur noch Schrott...

    hrothgaar | 13:16

  3. Re: Kunstharz in den Sondermüll?

    tk (Golem.de) | 13:14

  4. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    DY | 13:13

  5. Re: Intel hat's schon versaut

    Neutrinoseuche | 13:10


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel