Abo
  • Services:
Anzeige
Cortex-R8
Cortex-R8 (Bild: ARM)

Cortex-R8: ARMs neuer CPU-Kern ebnet den Weg für 5G-Modems

Cortex-R8
Cortex-R8 (Bild: ARM)

Das R steht für Realtime: ARMs Cortex-R8 ist ein neuer CPU-Kern für Festplatten- und SSD-Controller sowie für kommende Modems des LTE-Advanced-Pro- und des 5G-Mobilfunkstandards.

ARM hat einen neuen CPU-Kern vorgestellt, den Cortex-R8. Das R steht für Realtime und beschreibt den Einsatzzweck: Die R-Modelle sind für Festplatten- und SSD-Controller gedacht und sollen außerdem den Weg für LTE-Advanced-Pro- und 5G-Modems bereiten. Neben den mit einem R gekennzeichneten Cortex-Kernen vertreibt ARM auch solche mit einem M-Präfix für beispielsweise Wearables, zudem solche mit einem A-Präfix, die am bekanntesten sein dürften. Die stecken nämlich in nahezu allen Systems-ona-a-Chip für Smartphones und Tablets, etwa in Qualcomms Snapdragons.

Anzeige
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)

Noch dominanter in bestimmten Marktsegmenten ist laut ARM die Cortex-R-Serie: Dem britischen Chip-Entwickler zufolge verwenden alle größeren Hersteller von Festplatten- und SSD-Controllern solche CPU-Kerne. Insbesondere bei Solid State Drives sind Ansteuerungs- und die Fehlerkorrektur-Algorithmen mittlerweile höchst aufwendig, etwa bei Modellen, die mit Flash-Speicher mit drei Bit pro Zelle (Triple Level Cells) umgehen müssen.

Durch schnellere Schnittstellen wie PCIe statt Sata steigen obendrein die Anforderungen an die vom Controller geforderten Input/Output-Operationen pro Sekunde. Für den neuen Cortex-R8 nennt ARM eine verdoppelte Geschwindigkeit verglichen mit dem älteren Cortex-R7. Wie gehabt handelt es sich um eine Out-of-Order-Architektur mit 11 Pipeline-Stufen, die Taktrate soll mit TSMCs 28-nm-HPM-Fertigung im Bereich von über 1,5 GHz liegen.

  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
  • Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)
Präsentation zum Cortex-R8 (Bild: ARM)

Bis zu vier der mit 0,33 mm² winzigen CPU-Kerne können gekoppelt werden, jeder kann auf bis zu 1 MByte Daten- und 1 MByte Instruktionen-Cache zugreifen. Das macht 8 statt 1 MByte wie bei einem Cortex-R7 an Tightly Coupled Memory für einen 4-Kern-Cluster, dazu kommen Caches.

Abseits von Festplatten- und SSD-Controllern wird der Cortex-R8 als Co-Prozessor in Modems für LTE Advanced Pro (1 GBit pro Sekunde) und den kommenden 5G-Standard eingesetzt. Zu den ersten Lizenznehmern gehört wenig überraschend Huawei. Der chinesische Netzwerkausrüster erwartet drahtlose 10 GBit pro Sekunde und mehr, also 5G, ab dem Jahr 2020.


eye home zur Startseite
narfomat 19. Feb 2016

wenn ich advanced pro schon höre muss ich lachen wenn ich an deutschland denke... wenn...

Apollo13 18. Feb 2016

Habe ich aus dem Text auch nicht herauslesen können. "(...) jeder kann auf bis zu 1...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. Magazino GmbH, München oder Home-Office


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: First World Problems

    thinksimple | 21:03

  2. Die Nachrichtendienste spionieren

    torrbox | 21:03

  3. Re: H.265 Decoding

    Mik30 | 21:01

  4. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    stoneburner | 21:01

  5. Re: Geiz ist geil

    fanreisender | 21:00


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel