Cortex-A710: Ausbalancierter ARMv9-Standardkern

Die beste Mischung aus drei Metriken: Der Cortex-A710 mit ARMv9-Architektur soll kompakt, flott und effizient zugleich sein.

Artikel von veröffentlicht am
Überblick zum Cortex-A710
Überblick zum Cortex-A710 (Bild: ARM)

ARM hat den Cortex-A710 alias Matterhorn vorgestellt, den ersten Big-Core mit ARMv9-Architektur. Während der parallel angekündigte Cortex-X2 (Prime-Core) den Fokus auf Geschwindigkeit legt und der ebenfalls neue Cortex-A510 (Little-Cores) auf Effizienz sowie Platzbedarf optimiert ist, soll der Cortex-A710 alle Punkte abdecken.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss
Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss

Der Umstieg auf erneuerbare Energiequellen funktioniert nur, wenn das Stromnetz ausgebaut und digitalisiert wird. Wie die Infrastruktur in Zukunft aussehen muss.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Virtualisieren mit Windows, Teil 2: In Hyper-V eine VM erstellen und konfigurieren
Virtualisieren mit Windows, Teil 2: In Hyper-V eine VM erstellen und konfigurieren

Hyper-V ist eine gute Lösung, um mehrere VMs auf einem Rechner zu betreiben. Wir stellen es in einer dreiteiligen Reihe im Detail vor. In Teil 2 geht es um das Erstellen einer VM.
Eine Anleitung von Holger Voges


    •  /