Abo
  • Services:
Anzeige
Cortana ist jetzt auch für Android erhältlich - zumindest inoffiziell.
Cortana ist jetzt auch für Android erhältlich - zumindest inoffiziell. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Cortana ausprobiert: Microsofts Sprachassistent kann auch Android

Cortana ist jetzt auch für Android erhältlich - zumindest inoffiziell.
Cortana ist jetzt auch für Android erhältlich - zumindest inoffiziell. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Offiziell können Beta-Tester in den USA das neue Cortana für Android bereits ausprobieren, die App ist aber auch schnell im Internet als Download erschienen. Golem.de hat sich den Sprachassistenten genauer angesehen und mit der Windows-Version verglichen.
Von Tobias Költzsch

Microsofts Sprachassistent Cortana ist in einer inoffiziellen Beta-Version für Android verfügbar. Wie unter anderem Android Police berichtet, ist die App als APK-Datei im Internet herunterladbar. Offiziell wird Cortana für Android noch nicht angeboten, in den USA läuft aktuell allerdings ein Betatestprogramm.

Anzeige
  • Der Startbildschirm von Cortana für Android (Screenshot: Golem.de)
  • Die Seitenleiste von Cortana für Android (Screenshot: Golem.de)
  • Das Einstellungsmenü des Notizbuches zeigt deutlich mehr Optionen als die deutsche Cortana-Version für Windows-Smartphones. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Einstellungsmöglichkeiten sind zahlreicher, da es sich bei der geleakten Beta um eine US-Version von Cortana handelt. (Screenshot: Golem.de)
  • Fragen nach nahe gelegenen Restaurants zeigen die gewünschten Ergebnisse. (Screenshot: Golem.de)
  • Auch Erinnerungen lassen sich problemlos setzen. Diese werden anschließend mit anderen Windows-Geräten synchronisiert. (Screenshot: Golem.de)
  • Eine Übersicht aktueller Erinnerungen (Screenshot: Golem.de)
  • Zum Vergleich der Startbildschirm von Cortana bei einem Lumia 1020 mit Windows 10 (Screenshot: Golem.de)
Der Startbildschirm von Cortana für Android (Screenshot: Golem.de)

Offenbar ist über dieses Programm die App geleakt, die verfügbare Version ist ausschließlich auf Englisch nutzbar. Dass Cortana für Android kommt, ist bereits länger bekannt: Im Mai 2015 gab Microsoft offiziell bekannt, dass der Sprachassistent Cortana auch in einer Version für Android und iOS erscheinen soll. Golem.de hat die App problemlos und stabil auf einem Huawei P8 installiert und mit der Windows-10-Version verglichen.

Design wie bei Windows-Smartphone-Version

Wer Cortana bereits auf einem Windows-Smartphone nutzt, wird von der Benutzeroberfläche der Android-Version nicht überrascht: Bis auf die Status- und Navigationszeile Androids sieht der Startbildschirm der App identisch aus. Im unteren Bereich befindet sich die Eingabezeile mit dem Spracheingabe-Knopf, ansonsten werden uns aktuelle Termine des Tages und Nachrichten angezeigt.

Da die Android-Version von Cortana auf die USA lokalisiert ist, finden wir unter den Top-Stories US-zentrierte Nachrichten, während die Version für Windows 10 auf unserem Lumia 1020 Nachrichten für Deutschland anzeigt. Allerdings erkennt die Android-Variante von Cortana, dass wir uns in Berlin befinden und bietet uns lokalisierte Nachrichten an.

Diese Lokalisierung hat aktuell noch ihre Grenzen, wie wir unter anderem dann merken, wenn wir bei den Berlin-Nachrichten auf "See all" drücken. Dann wird eine Bing-Suche nach dem Stichwort "Local News" gestartet, die lediglich in den Hinweis mündet, dass dies aktuell auf unserem Gerät noch nicht möglich ist.

Synchronisierung funktioniert tadellos 

eye home zur Startseite
jak 20. Jul 2015

Das ist nicht ganz korrekt. Der Linux Kernel enthält keine Blobs, das verbietet seine...

flasherle 20. Jul 2015

... ist es genauso unnötig. Ich hoffe google bringt irgendwann mal auch die sinnvollen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Bertrandt Services GmbH, Dortmund
  4. AEVI International GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  2. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  3. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  4. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  5. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  6. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  7. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  8. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  9. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  10. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  1. Re: Empfänger

    My1 | 12:18

  2. Interessante Entwickung..

    melog89 | 12:17

  3. Re: Man darf gespannt sein...

    mbirth | 12:16

  4. Re: Der Schuss ging nach Hinten los

    PiranhA | 12:15

  5. Re: Was haben eigentlich die deutschen Ingenieure...

    FreierLukas | 12:14


  1. 12:30

  2. 11:59

  3. 11:51

  4. 11:45

  5. 11:30

  6. 11:02

  7. 10:39

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel