Abo
  • IT-Karriere:

Corsair K68: Neue MX-Red-Gaming-Tastatur ist vor Wasserschäden geschützt

Kaffee augeschüttet, Tastatur zerstört: Dieses Szenario soll bei der K68 nicht mehr eintreten. Corsairs neue mechanische Tastatur ist per Gummimembran vor Flüssigkeiten geschützt und soll Spielern trotzdem alle Komfortfunktionen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die K68 erinnert vom Design her an die K70.
Die K68 erinnert vom Design her an die K70. (Bild: Corsair)

Der Hardwarehersteller Corsair hat eine Gaming-Tastatur http://www.corsair.com/de-de/k68-mechanical-gaming-keyboard-red-led-cherry-mx-red-na, die vor Wasserschäden geschützt sein soll. Die K68 nutzt Cherry-MX-Red-Schalter und lehnt sich vom Design her an bereits erhältliche Corsair-Tastaturen wie etwa der K70 an. Die Schalter sind mit roten LEDs beleuchtet. Wie beim beliebten Pendant ragen die Tasten aus einem offenem Gehäuse heraus. Trotzdem soll die Hardware im Innern spritzwassergeschützt sein.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Zu diesem Zweck hat jeder individuelle Schalter der Tastatur eine Gummimembran unter den Tastenkappen, die das Eindringen von Flüssigkeiten und Staubpartikeln verhindern soll. Das Produkt ist laut Herstellerangaben nach Ingress Protection 32 (IP32) getestet worden. Das bedeutet, dass Wasser von 75 bis 105 Grad von oben auf die Tasten fallen kann. Außerdem werden feste Objekte bei einer Größe von 2,5 Millimetern vom Eindringen abgehalten. Eine Tasse Kaffee auf die Tastatur fallen zu lassen und diese damit zu zerstören, kann dementsprechend nicht garantiert verhindert werden.

Kompletter Funktionsumfang für Gamer

Abgesehen von der Spritzwasserfestigkeit verfügt die Corsair K68 über Funktionen, die gerade Gamern wichtig sind. Das Unternehmen verwendet, wie auch schon bei vielen anderen seiner Tastaturen, Cherry-MX-Red-Switches, die einen linearen Druckweg haben. Der Auslösepunkt dieser Taster ist mit 2 mm sehr niedrig, was für schnelle Tastenanschläge wie etwa Shortcuts in Starcraft 2 oder Seitenschritte in CS:GO von Vorteil ist.

  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
Corsair K68 (Bild: Corsair)

Die Tastatur hat laut Hersteller eine Anti-Ghosting-Funktion mit komplettem Tasten-Rollover integriert. Damit können gleichzeitig mehrere Tasten auf der Tastatur angeschlagen und vom Betriebssystem auch als Eingabe erkannt werden. Die Tasten lassen sich mit Makros beliebig belegen. Das Produkt wird per USB 2.0 an einen Computer angeschlossen.

Einsparungen sind bei der Materialwahl des Gehäuses sichtbar. Im Gegensatz zur K70, deren Gehäuse aus gebürstetem Aluminium besteht, verwendet Corsair für die Herstellung der K68 rau texturierten Kunststoff. Die K68 ist jedoch mit einem angegebenen Preis von 100 Euro etwas günstiger als die K70. Die spritzwasserfeste Tastatur kann bei Drittanbietern wie Mindfactory, Caseking oder Alternate mit einer Garantie von zwei Jahren erworben werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,90€
  2. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  3. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...
  4. (aktuell u. a. SilentiumPC Stella HP Gehäuselüfter für 10,99€, SilentiumPC Regnum RG4 Frosty...

itse 02. Jun 2017

falls der gemeine gamer mal wieder n softdrink drauf gekippt hat und es anfängt zu...


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


      •  /