Abo
  • Services:

Corsair K68: Neue MX-Red-Gaming-Tastatur ist vor Wasserschäden geschützt

Kaffee augeschüttet, Tastatur zerstört: Dieses Szenario soll bei der K68 nicht mehr eintreten. Corsairs neue mechanische Tastatur ist per Gummimembran vor Flüssigkeiten geschützt und soll Spielern trotzdem alle Komfortfunktionen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die K68 erinnert vom Design her an die K70.
Die K68 erinnert vom Design her an die K70. (Bild: Corsair)

Der Hardwarehersteller Corsair hat eine Gaming-Tastatur http://www.corsair.com/de-de/k68-mechanical-gaming-keyboard-red-led-cherry-mx-red-na, die vor Wasserschäden geschützt sein soll. Die K68 nutzt Cherry-MX-Red-Schalter und lehnt sich vom Design her an bereits erhältliche Corsair-Tastaturen wie etwa der K70 an. Die Schalter sind mit roten LEDs beleuchtet. Wie beim beliebten Pendant ragen die Tasten aus einem offenem Gehäuse heraus. Trotzdem soll die Hardware im Innern spritzwassergeschützt sein.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), Stuttgart

Zu diesem Zweck hat jeder individuelle Schalter der Tastatur eine Gummimembran unter den Tastenkappen, die das Eindringen von Flüssigkeiten und Staubpartikeln verhindern soll. Das Produkt ist laut Herstellerangaben nach Ingress Protection 32 (IP32) getestet worden. Das bedeutet, dass Wasser von 75 bis 105 Grad von oben auf die Tasten fallen kann. Außerdem werden feste Objekte bei einer Größe von 2,5 Millimetern vom Eindringen abgehalten. Eine Tasse Kaffee auf die Tastatur fallen zu lassen und diese damit zu zerstören, kann dementsprechend nicht garantiert verhindert werden.

Kompletter Funktionsumfang für Gamer

Abgesehen von der Spritzwasserfestigkeit verfügt die Corsair K68 über Funktionen, die gerade Gamern wichtig sind. Das Unternehmen verwendet, wie auch schon bei vielen anderen seiner Tastaturen, Cherry-MX-Red-Switches, die einen linearen Druckweg haben. Der Auslösepunkt dieser Taster ist mit 2 mm sehr niedrig, was für schnelle Tastenanschläge wie etwa Shortcuts in Starcraft 2 oder Seitenschritte in CS:GO von Vorteil ist.

  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
  • Corsair K68 (Bild: Corsair)
Corsair K68 (Bild: Corsair)

Die Tastatur hat laut Hersteller eine Anti-Ghosting-Funktion mit komplettem Tasten-Rollover integriert. Damit können gleichzeitig mehrere Tasten auf der Tastatur angeschlagen und vom Betriebssystem auch als Eingabe erkannt werden. Die Tasten lassen sich mit Makros beliebig belegen. Das Produkt wird per USB 2.0 an einen Computer angeschlossen.

Einsparungen sind bei der Materialwahl des Gehäuses sichtbar. Im Gegensatz zur K70, deren Gehäuse aus gebürstetem Aluminium besteht, verwendet Corsair für die Herstellung der K68 rau texturierten Kunststoff. Die K68 ist jedoch mit einem angegebenen Preis von 100 Euro etwas günstiger als die K70. Die spritzwasserfeste Tastatur kann bei Drittanbietern wie Mindfactory, Caseking oder Alternate mit einer Garantie von zwei Jahren erworben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

itse 02. Jun 2017

falls der gemeine gamer mal wieder n softdrink drauf gekippt hat und es anfängt zu...


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /