Corsair, EA, Samsung Foundry: Sonst noch was?

Was am 28. Januar 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Corsair, EA, Samsung Foundry: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

EA gibt Studiogründung bekannt: Electronic Arts hat in Vancouver ein Entwicklerstudio namens Full Circle gegründet. Es arbeitet am nächsten Teil des Skateboard-Sportspiels Skate. Bis das fertig wird, dürfte es aber noch dauern. Derzeit sucht das Team weitere Mitarbeiter. (ps)

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Data Engineer (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Business Analyst (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
Detailsuche

Quelloffene GPU für RISC-V: Pixilica arbeitet an RV64X, einem GPU-Kern für RISC-V-Designs. Angedacht sind unter anderem FP32 und INT8, dazu kommt Vulkan als API. (ms)

Eigene Festplatten: Synology hat drei eigene Festplatten für Netzwerkspeicher vorgestellt. Die HAT5300 gibt es in 8, 12 und 16 TByte. Sie sollen zudem per Firmware speziell auf Synology-NAS-Systeme abgestimmt sein. Das 8-TByte-Modell kostet 220, die 12-TByte-Version 320 Euro plus Mehrwertsteuer. (on)

5LPP und 4LPE fertig: Samsung Foundry hat die Arbeiten am 5LPP- und 4LPE-Node abgeschlossen. Wann diese für die Risk Production oder die Serienfertigung reif sind, sagten die Südkoreaner nicht. Zumindest 5LPP sollte zeitnah bereitstehen, da 5LPE längst läuft. Zudem will Samsung die 8LPP-Kapazität für unter anderem Nvidias Geforce RTX 3000 zeitnah steigern. (ms)

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Roller Champions startet in die Closed Beta: Am 17. Februar 2021 beginnt die geschlossene Beta des von Ubisoft produzierten Sportspiels Roller Coaster. Wer sich für den recht bunten und actionlastigen Titel interessiert, kann sich ab sofort auf der offizielle Webseite für die Beta bewerben. Das Spiel rollt auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 (und damit wohl auch auf Xbox Series X/S und PS5). (ps)

Neue Vivaldi-Version: Der Brower Vivaldi bekommt ein verbessertes Tab-Management. Die Neuerung nennt sich Two-Level-Tab-Stacks. Damit soll die Übersicht bei vielen offenen Tabs deutlich verbessert werden. Dazu kann ein Tab-Stapel in einem gesonderten Bereich geöffnet werden, so dass auch diese Tabs im Stapel sichtbar sind. Vivaldi 3.6 gibt es für Windows, Mac OS und Linux. (ip)

Schnelle NVMe-SSDs: Corsair hat die MP600 Pro und die MP600 Core im M.2-2280-Format angekündigt, beide nutzen PCIe Gen4 x4. Die Pro setzt auf einen Phison-E18-Controller und TLC-Speicher für bis zu 7 GByte/s, die Core nutzt den Phison-E16-Chip und QLC-Flash für bis zu 4,95 GByte/s. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
    Airpods Pro 2 im Test
    Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

    Mit sinnvollen Änderungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Vodafone und Telekom: Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest
    Vodafone und Telekom
    Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest

    Die Telekom liegt beim Datenvolumen klar vor Vodafone. Es gab in diesem Jahr besonders viel Roaming durch ausländische Netze.

  3. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /