Coronavirus: New Yorker Auto Show auf August verschoben

Die Autoindustrie muss mit der New Yorker Auto Show auch auf das dritte Großevent des Jahres verzichten. Schuld hat das Coronavirus.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Ein Messeplakat der New Yorker Auto Show
Ein Messeplakat der New Yorker Auto Show (Bild: New York Auto Show)

Die New Yorker Auto Show wird nicht wie geplant im April 2020 stattfinden können. Die Verantwortlichen haben die Messe auf den August 2020 verschoben. Eigentlich sollte die Messe als zweites Großevent für die Branche am 8. und 9. April für die Presse und vom 10. bis 19. April 2020 für die Öffentlichkeit abgehalten werden.

Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. Systemadministrator/-in / Desktop Engineer (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin-Mitte
Detailsuche

Zuvor wurde schon der Genfer Automobilsalon als einzige europäische Automesse, die im Frühjahr abgehalten wird, aufgrund der Coronavirus-Epidemie abgesagt. Auch die Automesse in Peking, die eigentlich am 21. April 2020 stattfinden sollte, wurde aufgrund der aktuellen Ereignisse abgesagt.

"Wir unternehmen diesen außergewöhnlichen Schritt, um unsere Teilnehmer, Aussteller und alle Teilnehmer vor dem Coronavirus zu schützen", so Mark Schienberg, Präsident des Händlerverbandes, der die New Yorker Automesse veranstaltet.

Autohersteller suchen Alternativen

Den Herstellern wird auf diese Weise die Möglichkeit, neue Autos vorzustellen, nicht gänzlich genommen. Fast alle großen Automobilhersteller, die beispielsweise in Genf eigentlich Neuheiten präsentierten wollten, verlegten ihre Veranstaltungen ins Internet. Neben klassischen PR-Instrumenten wurden auch Videostreams genutzt, um die Neuheiten anzupreisen, Chats wurden für Rückfragen der Fachpresse eingerichtet.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Auch zahlreiche andere Messen, Konferenzen und Meetings werden derzeit abgesagt oder verschoben. Facebook und Google haben ihre Entwicklerevents abgesagt. Von Apple gibt es noch keine Neuigkeiten zu einem eigentlich zu erwartenden Event im März oder April und auch zum Entwicklerevent WWDC im Sommer gibt es noch keine Informationen.

Die Messewirtschaft wird durch das Coronavirus stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach einem Bericht der dpa erwartet der Weltverband der Messewirtschaft Umsatzrückgänge von mindestens 14 Milliarden Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /