Coronavirus: Microsoft verschiebt Endtermin von Windows 10 1709

Schulen und große Unternehmen können noch bis Herbst 2020 mit Sicherheitspudates für ihr Windows 10 rechnen. Pro- und Home-Nutzer sollten aufpassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft verschiebt den Stichtag für das Ende von Windows 10 1709.
Microsoft verschiebt den Stichtag für das Ende von Windows 10 1709. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Normalerweise sollte das Update 1709 für Windows 10 ab dem 14. April 2020 nicht mehr von Microsoft unterstützt werden. Das Unternehmen hat diesen Termin allerdings nach hinten verlegt. Nutzer haben nun bis zum 13. Oktober 2020 Zeit, auf ein noch unterstütztes Inhaltsupdate zu wechseln. Bis dahin werden betroffene Rechner weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgt.

Stellenmarkt
  1. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
Detailsuche

Das trifft wohl nur für die Windows-Editionen Enterprise, Education und IoT Enterprise zu. Diese werden von großen Konzernen und öffentlichen Einrichtungen wie Schulen verwendet. Auch hierzulande dürfen Lehrer und andere Mitarbeiter teilweise nicht mehr vor Ort anwesend sein, was auch geplante Softwareupdates schwieriger planbar macht. Größere Windows-Inhaltspatches erfordern in einigen Fällen manuelle Funktionstests, bevor sie unternehmensweit auf allen Computern verteilt werden.

Windows-Support für etwa 1,5 Jahre

Organisationen, die größtenteils Windows-10-Pro-Geräte administrieren, sollten weiterhin den 14. April als Stichtag ansehen, da Microsoft für diese Version und Windows 10 Home den geplanten Updatetermin einhalten will. Außerdem sollten Anwender aufpasasen, da die Version 1803, der Nachfolger von 1709, einen Monat später am 10. November 2020 eingestellt werden soll. Windows 10-Pro- und Home-Nutzer haben bis zum 12. November 2020 Zeit.

Microsoft stellt eine komplette Liste aller Updatetermine auf einer separaten Seite bereit. In der Tabelle werden alle Updates von 1511 bis zum aktuellen 1909 aufgelistet. Microsoft versorgt ein Update etwa 1,5 Jahre mit Sicherheitspatches, bevor es nicht weiter unterstützt wird. So läuft die derzeitige Version 1909 am 10. Mai 2021 ab. Erschienen ist sie im November 2019.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

pehy 22. Mär 2020

Ich glaube, das ist so ähnlich, wie bei OpenSUSE Tumbleweed: Wenn auf einmal das...

norbertgriese 21. Mär 2020

Immer nur Updates gezogen und scheinbar im Funktionsumfang unverändert. Allerdings nach...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /