Coronakrise: Netflix stellt Dokus kostenlos auf Youtube

Tierfilme und mehr: Wegen geschlossener Schulen in den USA hat Netflix viele Dokus kostenlos im Netz veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreharbeiten für die Netflix-Dokuserie Unser Planet
Dreharbeiten für die Netflix-Dokuserie Unser Planet (Bild: Netflix)

Wer sich für Affen im Dschungel oder Leben in der Tiefsee interessiert, kann ab sofort eine Auswahl der von Netflix selbst produzierten Dokumentarfilme kostenlos auf Youtube anschauen. Das Angebot gibt es über den US-Kanal des Videoportals in englischer Sprache.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer/Web-Ad- ministrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
Detailsuche

Es ist aber auch für Zuschauer aus Europa verfügbar. In den kommenden Tagen sollen Untertitel in anderen Sprachen nachgereicht werden. Netflix kündigt das auch über sein deutsches Presseportal an.

Hintergrund der Aktion: In den USA dürfen Lehrer die Dokumentation seit mehreren Jahren im Schulunterreicht zeigen. Weil das aber wegen der Coronakrise derzeit nicht möglich ist, sollen laut Netflix viele Lehrer darum gebeten haben, die Filme über Youtube bereitzustellen - was nun geschehen ist. Neben den Filmen gibt es über die Presseseite auch Zugriff auf zusätzliches Hintergrundmaterial.

Im Angebot ist neben der Tierfilmserie Our Planet auch eine Dokumentation namens 13th, in der es um die Verfassung der USA geht. In der Reihe Abstract geht es um Fotografie, Architektur und Design - auch um Automobildesign.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Und wer wegen der Ausgangssperren schon seit Wochen zusammen mit seinem Partner die Wohnung nicht mehr verlassen hat, kann ja mal einen Blick auf eine Miniserie namens Babies werfen.

Wer seine Zeit nicht nur mit dem Anschauen von Filmen, sondern auch mit Gaming verbringen möchte, findet im Netz derzeit ebenfalls zahlreiche Gratisangebote - teils wegen der Coronapandemie, teils einfach nur so. Beispielsweise bietet Sony für die Playstation 4 die Spiele Knack 2 und Journey über das Playstation Network an.

PC-Spieler können unter anderem einen Blick auf die Actionspiele Call of Duty Warzone und Destiny 2 werfen, Strategiespieler auf Crusader Kings 2 - im Artikel haben wir noch weitere Empfehlungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ip (Golem.de) 22. Apr 2020

wir haben bei allen wichtigen Anbietern von Videostreamingabos in Deutschland...

nicoledos 21. Apr 2020

Das Grundproblem an Dokus ist, das diese meist diese primär der Unterhaltung dienen die...

Ach 20. Apr 2020

War jetzt auch keine wirkliche Kritik, sonder ein Vergleich zum hervor heben, dass die...

Anonymer Nutzer 19. Apr 2020

Als Kind stand ich auch brutal auf Dokus (tu ich immer noch), im Grunde genommen lächts...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /