Corona: N26 führt digitale Kartenversion ein

Mit der digitalen Version der N26-Karte können Neukunden direkt über die Apple und Google Wallet einkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei N26 gibt es ab sofort nach Beatragung eines Kontos eine digitale Karte.
Bei N26 gibt es ab sofort nach Beatragung eines Kontos eine digitale Karte. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der Finanzdienstleister N26 hat bekanntgegeben, den Prozess bei der Beantragung eines neuen Kontos zu beschleunigen. Bislang müssen Kunden auf die Postzustellung ihrer beantragten Karte warten, um diese verwenden zu können. Künftig steht jedoch direkt nach dem Abschluss der Anmeldung eine digitale Version zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d) agile Softwareentwicklung
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  2. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Klinikum Landshut gGmbH, Landshut
Detailsuche

Diese digitale Karte kann in die Apple Wallet und die Google Wallet übernommen werden und steht dann direkt für den Onlinekauf zur Verfügung. Das Bankkonto kann entsprechend sofort verwendet werden, anders als bisher.

N26 zufolge hat das Unternehmen die Entwicklung der Funktion in den letzten Wochen vor dem Hintergrund des sich weltweit verbreitenden Coronavirus entwickelt. Nutzer, die das Haus nicht verlassen können, sollen mit der Debitkarte von N26 schneller einkaufen können als mit Karten anderer Finanzinstitute.

N26-Karte soll nach Aktivierung am selben Tag nutzbar sein

Um die Karte verwenden zu können, müssen Kunden einen Betrag einzahlen und die Karte anschließend aktivieren. N26 zufolge soll sie sich dann noch am gleichen Tag über die Apple Wallet oder die Google Wallet verwenden lassen. Das Zahlungslimit liegt bei 200 Euro am Tag.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    18.01.2023, virtuell
  2. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die neue Funktion gilt nicht nur für Neukunden, die sich erstmals ein Konto bei N26 erstellen. Auch Bestandskunden, die ihre Karte verlieren und sperren lassen müssen, können ihre bestellte neue Karte direkt als digitale Version nutzen. Das gleiche gilt für Nutzer, die ihr Konto auf ein Premiumkonto umgestellt haben sowie Kunden, die aktuell auf ihre Karte warten. Eine physische Karte bekommen die Kunden in jedem Fall weiterhin per Post zugesandt. Diese lässt sich wie eine gewöhnliche Debitkarte verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Viertes Mobilfunknetz
1&1 lässt laut Bericht Verkauf des Unternehmens durchrechnen

Fast keine eigenen Antennenstandorte, schwaches Open RAN, steigende Zinsen und Energiekosten: Ralph Dommermuth soll den Ausstieg bei 1&1 prüfen lassen. Das Unternehmen dementiert dies klar.

Viertes Mobilfunknetz: 1&1 lässt laut Bericht Verkauf des Unternehmens durchrechnen
Artikel
  1. App-Store-Rauswurfdrohung: Musk attackiert Apple
    App-Store-Rauswurfdrohung
    Musk attackiert Apple

    Apple hat angeblich seine Werbeaktivitäten auf Twitter weitgehend eingestellt und mit einem App-Store-Rauswurf gedroht.

  2. Verkehrsunternehmen: 49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai
    Verkehrsunternehmen
    49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai

    Das 49-Euro-Ticket sollte Anfang 2023 erscheinen, doch Verkehrsunternehmen erwarten den Start erst im Mai 2023. Kommunen drohen gar mit Blockade.

  3. Prozessor-Bug: Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte
    Prozessor-Bug
    Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte

    Der Prozessor tut nicht ganz, was er soll? Heute löst das oft eine neue Firmware, vor 40 Jahren musste neues Silizium her.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /