• IT-Karriere:
  • Services:

Corona: IFA 2020 findet doch als physisches Event statt

Die Ifa 2020 wird es als physisches Event geben, die Teilnehmerzahl wird aber drastisch reduziert. Für die Öffentlichkeit wird die Messe geschlossen bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Aktuell ist auf dem Messegelände Berlin ein Notkrankenhaus für Coronafälle eingerichtet.
Aktuell ist auf dem Messegelände Berlin ein Notkrankenhaus für Coronafälle eingerichtet. (Bild: Clemens Bilal - Pool/Getty Images)

In einer Pressekonferenz hat Jens Heithecker von der Messe Berlin ein Alternativkonzept für die Ifa 2020 vorgestellt. Die Messe soll trotz der Coronakrise als physische Veranstaltung stattfinden, auf ein reines Online-Event verzichten die Veranstalter.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Osnabrück, Osnabrück
  2. dmTech GmbH, Karlsruhe

Die Ifa 2020 wird in vier einzelne Veranstaltungen aufgespalten, die zwischen dem 3. und 5. September 2020 stattfinden werden. Dies werden die Global Press Conference, die Ifa Next & Shift Mobility, die Ifa Global Markets und die Ifa Business Lounges sein. Alle Veranstaltungen werden auf dem Messegelände Berlin stattfinden, ausgelagerte Events wird es nicht geben.

Anstelle der üblichen Hallen mit Messeständen wird es eine Reihe von Keynotes geben, die jeweils unter dem Motto der einzelnen Veranstaltungen stehen werden. Lediglich für die Presse wird es bei der Global Press Conference einen kleinen Bereich geben, in dem neue Produkte angeschaut und Hersteller interviewt werden können. Im Rahmen der Business Lounges sollen Industrievertreter Fach- und Verkaufsgespräche in einem sicheren und kontrollierten Rahmen durchführen können.

Ifa 2020 nur für Fachpublikum geöffnet

Die Ifa 2020 wird - anders als gewohnt - nicht für die Öffentlichkeit, sondern ausschließlich für Fachbesucher geöffnet sein. Pro Veranstaltung werden maximal 1.000 Besucher zugelassen, um den Sicherheits- und Gesundheitsauflagen des Landes Berlins zu entsprechen. Bis Ende Oktober 2020 sind Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmern in Berlin nicht erlaubt.

Bei der Planung geht die Messe Berlin von den aktuellen Auflagen aus, bei weiteren Lockerungen ist aber nicht ausgeschlossen, mehr Teilnehmer zuzulassen. Eine Vorregistrierung für die Teilnahme ist notwendig, der Anmeldeprozess wird in Kürze starten. Wer nicht zu einem der Events im Rahmen der Ifa 2020 zugelassen wird, kann die Veranstaltungen online in Live-Streams verfolgen - auch Privatpersonen.

Das auf dem Messegelände errichtete Notfallkrankenhaus in Halle 26 wird von den Plänen nicht berührt. Aktuell steht das Krankenhaus leer. "Sollte das Krankenhaus im September voll sein, wird es keine Ifa 2020 geben", erklärt Jens Heithecker. Dann werde die Ifa 2020 rein virtuell stattfinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  3. 14,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

NXNSAttack: Effizienter Angriff auf Nameserver
NXNSAttack
Effizienter Angriff auf Nameserver

Eine neue Form von Denial-of-Service-Angriff nutzt die DNS-Architektur, um mit wenig Aufwand viel Serverlast und Traffic zu erzeugen.
Von Hanno Böck

  1. Microsoft Vorschau auf DNS over HTTPS in Windows verfügbar
  2. DNS Kanadische Internet Registry führt DNS-Dienst mit DoH ein
  3. Iana Defekter Tresor verzögert DNSSEC-Root-Key-Zeremonie

    •  /