• IT-Karriere:
  • Services:

Corona: Google verschiebt Start von Android 11

Ursprünglich sollte die erste Betaversion von Android 11 im Mai 2020 erscheinen, das Launch-Event findet jetzt am 3. Juni statt.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 11 kommt etwas später.
Android 11 kommt etwas später. (Bild: Google)

Google hat bekanntgegeben, dass sich der Start von Android 11 verschieben wird. Der Zeitplan wird zunächst um einen Monat nach hinten verschoben. Als Grund gibt Google die Umstände der letzten Monate an - gemeint sind sicherlich die Einschränkungen durch die Schutzmaßnahmen gegen das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 und die dadurch hervorgerufene Lungenkrankheit Covid-19.

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Im ursprünglichen Zeitplan war der Start der ersten Betaversion von Android 11 im Mai 2020 auf der bereits abgesagten Google I/O 2020 vorgesehen. Im Juni 2020 sollte Platform Stability erreicht werden, also die Finalisierung des Systems und der APIs.

Anstelle der Betaversion hat Google jetzt eine vierte Entwicklervorschau veröffentlicht, die Beta soll am 3. Juni 2020 erscheinen. Dazu plant Google ein Online-Event, bei dem auch zuvor eingereichte Fragen beantwortet werden können.

Finales Android 11 könnte im September 2020 erscheinen

Die zweite Betaversion soll im Juli 2020 erscheinen und Platform Stability bringen. Die dritte Beta ist für den August geplant und soll der Release Candidate von Android 11 sein. Das bedeutet, dass die Version zu großen Teilen dem fertigen Android 11 entspricht. Demnach dürfte die erste finale Version von Android 11 kurz danach erscheinen; einen genauen Termin gibt Google nicht an, September 2020 dürfte realistisch sein.

Der neue Zeitplan soll Entwicklern etwas mehr Zeit für Kompatibilitätstests ihrer Apps geben. Dank der Entwicklerversionen lassen sich Android-Anwendungen bereits seit einigen Monaten an Android 11 anpassen. Programmierer können ihre Apps entweder auf den Pixel-Geräten ab dem Pixel 2 ausprobieren oder den Emulator von Android Studio verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 77,97€ (Release 19.11.)

Folgen Sie uns
       


    •  /