Corning: Gorilla Glass 5 soll Stürze aus großer Höhe überstehen

Smartphones und Tablets fallen schnell herunter, dabei bricht oft das Displayglas. Corning hat mit Gorilla Glas 5 eine Glassorte vorgestellt, die Stürze aus 1,6 Metern Höhe in den meisten Fällen unbeschädigt überstehen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Gorilla Glas 5 ist nur 0,6 mm dick.
Gorilla Glas 5 ist nur 0,6 mm dick. (Bild: Corning)

Die neue Generation von Gorilla Glas aus Aluminosilikatglas soll 80 Prozent der Stürze aus einer Höhe von 1,6 Metern unbeschädigt überstehen. Das ist genau die Höhe, in der die meisten Anwender ihre Smartphones halten dürften - zwischen Schulter und Becken. Das Glas ist nur 0,6 mm dick.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Microsoft Dynamics NAV (m/w/d)
    über D. Kremer Consulting, Großraum Hameln-Detmold
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg KVBW, Karlsruhe
Detailsuche

Der Vorgänger Gorilla Glas 4 wurde 2014 vorgestellt und sollte Stürze aus einer Höhe von einem Meter ohne Probleme überstehen.

Einer internen Studie von Corning zufolge lassen 85 Prozent der Smartphone-Nutzer ihre Geräte einmal im Jahr fallen. In zwei Dritteln der Fälle ereignen sich die Stürze aus etwa 1,6 Metern Höhe. Die Mobilgerätehersteller haben von Corning Musterexemplare des Materials erhalten und testen dieses.

Gorilla Glas wurde 2007 vorgestellt und seitdem nach Herstellerangaben in 4,5 Milliarden Geräten eingebaut. Das Spezialglas wurde inzwischen fortentwickelt, biegsamer, dünner und widerstandsfähiger gemacht. Das Unternehmen listet Kunden wie Samsung, HTC, Lenovo, Huawei, LG, HP und Asus.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wann genau die ersten Geräte mit Gorilla Glass 5 auf den Markt kommen, ist nicht bekannt. Corning teilte nur mit, dass in den nächsten Monaten die ersten Modelle erschienen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 21. Jul 2016

Wo bitte hälst du dein tel während der Benutzung? Oo

Anonymer Nutzer 21. Jul 2016

Hm. Mache ich wenn dann zumindest nicht bewußt. Ich behandel das tel nun aber auch nicht...

ThaKilla 21. Jul 2016

In den meisten Fällen in den ein Smartphone fällt hilft auch die Schutzhülle nicht...

sofries 21. Jul 2016

Es hängt einfach von den Leuten ab. Ich habe da so einige Spezis, die auf jeden iPhone...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  2. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /