Abo
  • Services:

Corning: 3M verkauft seine Glasfaserproduktion

3M trennt sich von seiner Sparte Communications Markets. Corning verfolgt mit dem Kauf der Kabel und Steckverbinder einen größeren Plan.

Artikel veröffentlicht am ,
Produkt von 3M
Produkt von 3M (Bild: 3M)

Corning kauft den Bereich Glasfaser- und Kupferkabel- sowie Steckerproduktion für 900 Millionen US-Dollar von 3M. Das gaben die Konzerne bekannt. Die Sparte Communications Markets von 3M in Austin im US-Bundestaat Texas erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 400 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Rund 500 Beschäftigte von 3M wechseln zu Corning. Die Übernahme soll im kommenden Jahr abgeschlossen werden, nachdem die Behörden zugestimmt und die Beschäftigtenvertretungen gehört wurden.

Corning ist ein führender Hersteller für Spezialglas und Keramik. Mit 165 Jahren Erfahrung umfassen die Produkte Glassubstrate für Smartphones, Tablets, Notebooks, keramische Substrate und Filter für Systeme zur mobilen Abgasüberwachung, Glasfaser, Kabel, Hardware und Gerätetechnik für Telekommunikationsnetze, optische Biosensoren für die Arzneimittelforschung sowie weiteres Spezialglas für Industrien, darunter Halbleiterherstellung, Luftfahrt, Rüstung, Astronomie und Meteorologie.

"Nach Abschluss einer gründlichen strategischen Überprüfung glauben wir, dass dieses Geschäft bei Corning gut aufgehoben sein wird", sagte Ashish Khandpur, Executive Vice President der Electronics & Energy Business Group von 3M.

3M hat weltweit rund 91.000 Beschäftigte und ist bekannt für seine Post-it-Klebenotizzettel und Klebebänder der Marke Scotch. Im IT-Sektor fertigt 3M unter anderem Leiterplatten und Netzwerkkomponenten.

Corning erklärte zu der Übernahme: "Eine Schlüsselkomponente des Rahmenwerks ist der Plan des Unternehmens, etwa 1 bis 3 Milliarden US-Dollar in Akquisitionen zu investieren." Nach Abschluss dieser Akquisition werde der globale Marktzugang von Corning Optical Communications erweitert und ein breites Angebot an optischen Steckverbindern, Baugruppen, Hardware und Zubehör für Netzbetreiber, Enterprise LAN und Rechenzentrumsprodukten geboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 4,99€
  3. (-56%) 10,99€
  4. (-79%) 4,25€

Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /