Abo
  • IT-Karriere:

Corellium: Apple geht gerichtlich gegen iOS-Virtualisierungen vor

Das US-Unternehmen Corellium bietet nahezu perfekte Virtualisierungen von Apples iOS an - vornehmlich für Entwickler, die Schwachstellen im Betriebssystem aufdecken wollen. Apple geht das zu weit, weshalb es nun eine Urheberrechtsklage eingereicht hat.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS soll Apple zufolge nur auf Apple-Geräten laufen.
iOS soll Apple zufolge nur auf Apple-Geräten laufen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple verklagt das US-amerikanische Softwareunternehmen Corellium wegen einer Urheberrechtsverletzung. Wie Bloomberg berichtet, hat Apple eine entsprechende Klage bei einem Gericht in West Palm Beach, Florida, eingereicht.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. neubau kompass AG, München

Corellium bietet eine nahezu perfekte virtuelle Kopie von Apples iOS an, die sich an Entwickler richten soll. Diese sollen mit der Softwarereplik beispielsweise Schwachstellen aufdecken, ohne sich selbst ein iPhone oder iPad besorgen zu müssen.

Apple geht die Nachbildung jedoch zu weit: Das Unternehmen unterstütze "Sicherheitsforschung in gutem Glauben" und gebe daher auch spezielle iPhones an entsprechende Forschungseinrichtungen aus. Corellium gebe sich ebenfalls als Helfer für entsprechende Forscher aus, das wahre Ziel des Unternehmens seien allerdings Urheberrechtsverletzungen, erklärt Apple Bloomberg zufolge.

Entdeckte Bugs auf dem Schwarzmarkt?

Corellium ermutige seine Nutzer, eventuell entdeckte Schwachstellen auf dem freien Markt zu verkaufen, anstatt diese Apple zu melden. Apple selbst hat eine Belohnung von einer Million US-Dollar für gemeldete Schwachstellen ausgeschrieben. Denkbar ist aber, dass ein schwerwiegender Bug auf dem freien Markt wertvoller ist, wenn er sich für Angriffe eignet.

Corellium selbst hat in einem früheren Beitrag erklärt, dass das Unternehmen das intellektuelle Eigentum anderer respektiere und dies auch von seinen Nutzern erwarte. Laut Apple soll Corellium seine virtuelle Kopie an jeden verkaufen, der sie sich leisten kann - auch andere Unternehmen sowie Regierungen anderer Länder.

Neben dem Verkaufsverbot für die Software will Apple mit der Klage auch erreichen, dass Nutzer von Corelliums Software darauf hingewiesen werden, dass sie gegen das Urheberrecht verstoßen. Außerdem soll Corellium alle Produkte vernichten, die gegen Apples Urheberrecht verstoßen, und einen Schadensausgleich zahlen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 139,00€ (Bestpreis!)

Grob Notoriker 18. Aug 2019 / Themenstart

Stattdessen hauen sie dir Steine in Form von 1. "DU MUSST ALS DEVELPOPER STÄNDIG BEI...

jude 17. Aug 2019 / Themenstart

... wenn sie es hingekriegt haben die Apple Hardware zu virtualisieren warum liefern sie...

violator 16. Aug 2019 / Themenstart

Das hier ist eher so als wenn einer Bombenspürhunde verklagt, die die eigenen Bomben im...

Hotohori 16. Aug 2019 / Themenstart

Ja, und hier kann man Apple ausnahmsweise mal keinen Vorwurf machen, die Klage macht Sinn. ;)

shzr 16. Aug 2019 / Themenstart

Nein. Das ist eine Privatkopie, die vom deutschen Urheberrecht gedeckt ist. Sollen sie...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /