Abo
  • Services:
Anzeige
Heatspreader aus Silber für die Ultra Edition
Heatspreader aus Silber für die Ultra Edition (Bild: Caseking)

Core i7-8700K Ultra Edition: Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall

Heatspreader aus Silber für die Ultra Edition
Heatspreader aus Silber für die Ultra Edition (Bild: Caseking)

900 Euro für garantierte 5,2 GHz und die gewissen Extras: Der Overclocker Roman 'der8auer' Hartung verkauft übertaktete Core i7-8700K mit graviertem und geschliffenem Deckel aus Silber, der Kontakt zum Prozessor erfolgt durch Flüssigmetall.

Mittelklasse-Tuning erfreut sich nicht nur bei PS-Junkies großer Beliebtheit, auch bei Prozessoren ist dieser Trend längst angekommen. Auf die Spitze treibt es Roman 'der8auer' Hartung, einer der besten Overclocker der vergangenen Jahre: Er vertreibt beim Hardware-Händler Caseking einen Core i7-8700K als Ultra Edition, der mit dem Ursprungsprodukt kaum noch etwas zu tun hat.

Anzeige

Laut Intels Spezifikationen läuft der Chip mit 3,7 GHz Basistakt und 4,3 GHz Boost auf allen Kernen sowie 4,7 GHz auf einem Core. Die Ultra Edition dagegen wird mit 5,2 GHz betrieben - was ohne Modifizierungen kaum funktioniert, da der Prozessor überhitzt. Hartung hat die CPU daher geköpft, so wird im Overclocking-Jargon das Entfernen des schützenden Metalldeckels (Integrated Heatspreader, IHS) des Prozessors genannt. Darunter befindet sich Wärmeleitpaste, die durchschnittliche Eigenschaften aufweist.

Statt der Silikonpaste setzt Hartung auf Flüssigmetall, genauer die Conductonaut-Wärmeleitpaste von Thermal Grizzly. Sie soll die Temperatur des Chips um 10 bis 20 Kelvin verringern. Obendrein tauscht er den kupfernen und vernickelten IHS gegen einen, der zu über 99 Prozent aus Silber besteht und plan geschliffen ist. Das soll durch den höheren Wärmeleitkoeffizient weitere 8 bis 12 Kelvin bringen, die 'der8auer'-Laser-Gravur auf dem Heatspreader hingegen ist pure Optik.

Zwei Jahre Garantie

Alle Core i7-8700K Ultra Edition werden mit maximal 1,4 Volt bei 5,2 GHz betrieben und durchlaufen einen einstündigen Prime95-Stabilitätstest. Da durch die Übertaktung die Garantie seitens Intel verfällt, gibt Caseking zwei Jahre. Der Preis für den Prozessor beträgt 900 Euro - ohne Tuning kostet er knapp 400 Euro. Allerdings kann Intel auf absehbare Zeit keine Coffee-Lake-Chips liefern, weshalb die Core i7-8700K Ultra Edition nur vorbestellbar ist.

Wer es günstiger mag, der kann zur Pro Edition für 800 Euro mit geschliffenem Heatspeader oder zur Advanced Edition für 730 Euro greifen. Beide sind geköpft und mit Flüssigmetallpaste versehen und laufen mit 5,2 GHz. Wir erreichten im Test des Core i7-8700K einen Takt von 5 GHz - allerdings mit hohen Temperaturen und im Dauerbetrieb wahrscheinlich nicht stabil.


eye home zur Startseite
Grimeton 11. Okt 2017

Ja klar. In Deutschland sowieso. Das besteht nämlich aus 80 Millionen Fußballexperten...

Themenstart

Dwalinn 11. Okt 2017

Weil sich Preis/Leistung immer noch auf eine bestimmte Anwendung beziehen kann. Aufgrund...

Themenstart

ArcherV 11. Okt 2017

Doch, natürlich sieht man den Unterschied.

Themenstart

Siew 11. Okt 2017

zu 2.: ohne ihs würde der prozessor nicht im sockel halten, da die klammern seitlich am...

Themenstart

Icestorm 10. Okt 2017

The Incredibles: "KEIN CAPE!"

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. AOK Systems GmbH, Hamburg
  4. innogy SE, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Sattelite habe ich auch mal getestet

    berritorre | 02:14

  2. Re: 1 Mio klar

    berritorre | 02:07

  3. Re: Mietzahlungen der Telekom?

    berritorre | 02:06

  4. Tradfri RGBW Lightstrip-Controller DIY

    oleurgast | 02:02

  5. Re: Privatdaten?

    berritorre | 01:59


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel