Abo
  • Services:
Anzeige
Core i7-7820X und Core i7-7800X
Core i7-7820X und Core i7-7800X (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

IPC unter Linux überzeugt

Bereits beim Test des Core i9-7900X haben wir gesehen, dass Intels neue Highend-Plattform eine sehr gute Linux-Unterstützung aufweist und Anwendungen auf den neuen Chips auch unter Linux wie erwartet gut skalieren. Um herauszufinden, wie gut die neue Architektur ist, haben wir uns die IPC-Leistung angesehen.

Dazu verwenden wir die gleichen Benchmarks wie bei dem Topmodell und nutzen die gleiche Hardware wie bei den Benchmarks unter Windows, einzig der Takt bleibt bei den getesteten CPUs auf fixe 3,6 GHz beschränkt. Hier zeigen sich nicht nur die Unterschiede zwischen Broadwell-E und Skylake-X, sondern auch jene zu Ryzen.

Anzeige
Core i7-7820X (8C/16T)Core i7-6900K (8C/16T)R7 1800X (8C/16T)Core i7-7800X (6C/12T)R5 1600X (6C/12T)
Blender 2.78c (BMW27)244 sec277 sec264 sec334 sec346 sec
x265 (4K-UHD, 10 Bit)297 sec377 sec375 sec406 sec490 sec
GCC 6.3 (Qt5)312 sec375 sec373 sec399 sec441 sec
Anwendungsleistung @ 3,6 GHz unter Linux Ubuntu 17.04

Zunächst zeigt sich dabei, dass die Skylake-X in Blender bei gleichem Takt nur minimal besser abschneiden als ihre 6- und 8-Kern-Konkurrenz von AMD. Das ist überraschend, da die Intel-Chips doppelt so viele AVX-Instruktionen pro Takt abarbeiten können sollten wie die AMD-CPUs, und Blender stark auf Vektor-Optimierungen setzt.

Beim Encoding mit x265 und beim Kompilieren von Qt5 sind die Skylake-X der Konkurrenz aber bei gleichem Takt überlegen. Ein möglicher Grund dafür sind die bei Ryzen genutzte CPU-Topologie aus zwei CCX (Core Complex) und die damit verbundene langsamere Kommunikation zwischen den Kernen, die vom RAM-Takt abhängt. Ein Vorteil für die Skylake-X könnte auch die Unterstützung für Quadchannel-RAM sein.

Mit Blick auf eine Kaufentscheidung interessant ist, dass der Ryzen-Achtkerner 1800X den sechskernigen Core i7-7800X bei gleichem Takt deutlich schlägt. Vor allem für sehr gute Multithreading-Anwendungen ist das wichtig, da Intel den höheren Takt nicht auf allen Kernen dauerhaft halten kann.

Und damit weiter zum Fazit.

 Angemessene LeistungsaufnahmeVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
caddy77 11. Jul 2017

Mein 1700X läuft seit 2 Monaten 24/7 wegen Mining. Letzter Neustart war am Anfang Juni...

Themenstart

Smartcom5 10. Jul 2017

Und selbst die wird im Test bei TomsHardware geringfügig überschritten. Da zog der i9...

Themenstart

Smartcom5 10. Jul 2017

und dabei dachte ich, die Klientel von Golem sind mehr als nur die krass fetten...

Themenstart

Smartcom5 10. Jul 2017

Was spielt das für eine Rolle, sie haben den längsten Balken,man?!?!!einself In diesem...

Themenstart

Der Held vom... 10. Jul 2017

Das hängt dann aber nicht nur an der Person, sondern auch am Bildwiedergabegerät. Dieses...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, Berlin
  4. Cassini AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  2. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  3. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  4. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  5. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  6. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  7. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  8. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  9. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  10. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: Peinlich

    Johnny Cache | 10:38

  2. Re: "mehr Rätsel als in bisherigen Teilen"

    Cohaagen | 10:36

  3. Dummes Argument von Unitymidia.

    format | 10:35

  4. Re: Autonomes Fahren macht dumm

    ibecf | 10:29

  5. Re: Solange Porsche Autos teurer sind als...

    Sebbi | 10:25


  1. 09:02

  2. 16:55

  3. 16:33

  4. 16:10

  5. 15:56

  6. 15:21

  7. 14:10

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel