Abo
  • Services:

Cooltek ITX30 und LP53: Neue Vollkupfer-Kühler für Mini-ITX-Systeme

Cooltek hat den ITX30 und den LP53 vorgestellt. Beide CPU-Kühler bestehen vollständig aus Kupfer, nutzen zwei Heatpipes und sind für flache Home Theater PCs gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Thermolab ITX30
Der Thermolab ITX30 (Bild: PC Cooling)

Cooltek hat in Zusammenarbeit mit Thermolab zwei Vollkupfer-Kühler für Mini-ITX-Systeme entwickelt: den ITX30 und den LP53. Beide CPU-Kühler eignen sich für flache Gehäuse, also beispielsweise Home Theater PCs.

  • Cooltek ITX30 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek ITX30 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek ITX30 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek ITX30 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek ITX30 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek LP53 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek LP53 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek LP53 (Bild: PC Cooling)
  • Cooltek LP53 (Bild: PC Cooling)
Cooltek LP53 (Bild: PC Cooling)
Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
  2. Siltronic AG, Burghausen

Den zwei Cooltek-Kühlern gemein sind die beiden 6-Millimeter-Heatpipes und die Kupferlamellen, wodurch sie recht schwer sind. Der LP53 misst 100 x 94 x 53 Millimeter und wiegt mit dem 92-Millimeter-Lüfter 410 Gramm. Der ITX30 ist 100 x 94 x 30 Millimeter groß und wiegt inklusive 80-Millimeter-Rotor 300 Gramm.

Der 92/25-Millimeter-Lüfter dreht mit 1.000 bis 2.100 Umdrehungen pro Minute und ist entkoppelt, der 80/10-Millimeter-Propeller rotiert mit 1.400 bis 2.500 Umdrehungen pro Minute. Beide werden per PWM geregelt.

Der Cooltek ITX30 und der LP53 unterstützen Intels Sockel 1156, 1155 sowie 1150. Die Kühler sind für 35 beziehungsweise 37 Euro im Handel erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

Anonymer Nutzer 16. Jun 2014

Der Intel Core i5-4210Y verbraucht max 11,5 Watt, mein J1900 (Bailtrail) max 9,5 Watt Tdp

Mixermachine 16. Jun 2014

Wenn zumindest noch dabei stehen würde, was das Ding Alles so kühlen kann. Hält es z. B...

rtreffer 16. Jun 2014

Alternativ kann man sich nach Server-Kühlkörpern umschauen. Unter 1HE Kühlern findet man...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /