Abo
  • Services:
Anzeige
Tolino S - ein Smartphone für 200 Euro mit Fingerabdrucksensor
Tolino S - ein Smartphone für 200 Euro mit Fingerabdrucksensor (Bild: Coolpad)

Coolpads Porto S kommt für 130 Euro

Coolpad möchte aber auch im Markt für Einsteigergeräte neue Maßstäbe setzen, hat es hier aber nochmal deutlich schwerer. Das 5-Zoll-Gerät bietet ebenfalls eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, so dass sich die Pixeldichte entsprechend verringert. Mit einer Technik namens Miravision will Coolpad das Erscheinungsbild des Displays verbessern.

  • Porto S (Bild: Coolpad)
  • Porto S (Bild: Coolpad)
  • Porto S (Bild: Coolpad)
  • Porto S (Bild: Coolpad)
  • Porto S (Bild: Coolpad)
  • Porto S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
  • Torino S (Bild: Coolpad)
Porto S (Bild: Coolpad)

Das Porto S verwendet Mediateks Quad-Core-Prozessor MT6735P mit einer Taktrate von 1 GHz. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 GByte eher knapp bemessen, was vor allem für den Flash-Speicher mit gerade mal 8 GByte zutrifft. Wie auch beim Torino S gibt es einen Steckplatz für Speicherkarten, dann geht jedoch die Dual-SIM-Fähigkeit verloren.

Anzeige

Im Porto S kommt eine 8-Megapixel-Kamera mit einer Anfangsblendenöffnung von f/2.4 zum Einsatz, der ein LED-Blitz zur Seite steht. Für Selbstporträts ist vorne eine 2-Megapixel-Kamera untergebracht. Auch beim Porto S erscheint der Akku mit 2.000 mAh nicht gerade üppig.

Smartphones erscheinen mit Android 5.1

Beide Smartphones werden mit Android 5.1 alias Lollipop ausgeliefert. Darauf läuft eine eigene Oberfläche namens CoolUI in der Version 8.0. Coolpad verspricht, zügig aktuelle Android-Versionen bereitzustellen. Für die beiden Neuvorstellungen ist das schon einmal nicht gelungen, denn sie könnten eigentlich schon mit Android 6.0 alias Marshmallow ausgeliefert werden. Bislang hat Coolpad auch keinen Termin genannt, wann ein Update auf die aktuelle Android-Version nachgereicht wird.

Beide Smartphones decken LTE ab, sind mit Single Band-WLAN nach 802.11n, GPS-Empfänger und UKW-Radio ausgestattet. Das Einsteigermodell hat Bluetooth 4.0, beim Torino S ist es Bluetooth 4.1.

Verkaufsstart im Februar

Coolpad will beide Smartphones im Februar 2016 auf den Markt bringen. Das Torino S soll es für 200 Euro geben. Für diesen Preis bietet es eine gute Ausstattung, zumal die Auswahl an preisgünstigen 4,7-Zoll-Smartphones überschaubar ist. Das Porto S wird für 130 Euro abgegeben. Dafür gibt es aber auch die vergleichbaren Smartphones Y6 von Huawei oder das G4c von LG, so dass es Coolpad hier nicht leicht hat, allein durch den Preis Kunden zu gewinnen.

 Coolpad Torino S: Lollipop-Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 200 Euro

eye home zur Startseite
SeppKrautinger 01. Feb 2016

Richtig so! Für 200 Euro erwartet man sich schließlich Support bis zu Android 11.0 aka...

scr1tch 01. Feb 2016

Der chinesische Hersteller Xiaomi verbaut auch MTK-CPU's in seinen Smartphones. Das Redmi...

SelfEsteem 31. Jan 2016

Nun, erstmal bist du der erste (naja, nicht global, aber zumindest mir gegenueber), der...

GaliMali 30. Jan 2016

Den Fingerabdrucksensor hätten die sich sparen können und dafür lieber NFC verbaut. Ein...

ip (Golem.de) 30. Jan 2016

vollkommen richtig, danke für den netten Hinweis. Der Fehler wurde im Artikel korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Bureau Veritas Consumer Products Services Germany GmbH, Schwerin
  3. Dakine Shop GmbH, Ottobrunn bei München
  4. DIEFFENBACHER GMBH Maschinen- und Anlagenbau, Eppingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)
  2. 619,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Prepaid

    Telefónica verkürzt Optionslaufzeit auf 28 Tage

  2. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!

  3. Petunia Tech

    Wisoccero spielt Fußball

  4. AMD Ryzen 7

    AM4-Mainboards für Ryzen bereits im Handel

  5. Elektroauto

    Der Smart wird elektrisch - erhältlich ab 21.940 Euro

  6. Smartphone

    Samsung stellt Prozessor für Galaxy S8 vor

  7. 5 GHz

    T-Mobile setzt LTE-U im WLAN-Spektrum ein

  8. BiCS3

    Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

  9. Europäischer Haftbefehl

    Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

  10. Bodyhacking

    Ich, einfach unverbesserlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    jack56 | 12:24

  2. Re: Wegwerfauto

    Kleba | 12:21

  3. Re: Apple Park vs. BER

    logged_in | 12:20

  4. Re: Unkritischer Journalismus

    ckerazor | 12:20

  5. Re: Wer noch sucht:

    Melanchtor | 12:18


  1. 12:38

  2. 12:08

  3. 12:00

  4. 11:46

  5. 11:31

  6. 11:15

  7. 11:00

  8. 10:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel