Abo
  • Services:
Anzeige
Gestensteuerung statt Knöpfen am Lenkrad
Gestensteuerung statt Knöpfen am Lenkrad (Bild: Continental)

Continental: Gestenerkennung am Lenkrad soll Knöpfe ersetzen

Gestensteuerung statt Knöpfen am Lenkrad
Gestensteuerung statt Knöpfen am Lenkrad (Bild: Continental)

Continental hat eine Technik zur Gestensteuerung am Lenkrad des Autos entwickelt. Mit einem Wisch sollen so die Lautstärke des Radios, die Temperatur der Klimaanlage oder die Freisprecheinrichtung gesteuert werden. Bedienknöpfe am Lenkrad werden überflüssig.

Der Autozulieferer Continental will verhindern, dass der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen muss, um das Auto zu bedienen. Dazu wurde ein System zur Gestenerkennung am Lenkrad entwickelt. Bisherige Gestensteuerung wird meist im Bereich der Mittelkonsole realisiert, was den Fahrer ablenken kann.

Anzeige
  • Continental Gestensteuerung (Bild: Continental)
  • Continental Gestensteuerung (Bild: Continental)
  • Continental Gestensteuerung (Bild: Continental)
  • Continental Gestensteuerung (Bild: Continental)
  • Continental Gestensteuerung (Bild: Continental)
Continental Gestensteuerung (Bild: Continental)

Für die Lenkradgestenerkennung wurden zwei transparente Flächen links und rechts angebracht, auf denen der Nutzer herumwischt. Es handelt sich nicht um Touchpads, die Fingererkennung erfolgt nicht durch Berührung, sondern durch dahinterliegende Kameras. Die Sensorik beruht auf einem Infrarotkamerasystem, mit dem die Handposition und Gesten des Fahrers millimetergenau erkannt werden sollen.

Mit einem Wischen nach oben oder unten wird durch die Menüs navigiert, ein kurzes Tippen bestätigt die Auswahl. Für andere Funktionen ist die Bedienung auch berührungslos möglich: Bewegt der Fahrer beispielsweise die Finger gleichmäßig auf und ab, während er das Lenkrad im Griff hat, nimmt er Anrufe an oder lehnt sie ab.

Das System ist derzeit auf vier verschiedene Gesten beschränkt, mit denen die Einstellung der Navigation, das Durchsuchen von Apps und Starten von Musik, das Beantworten von Anrufen oder das Steuern des Bordcomputers möglich ist. Bei Bedarf können laut Hersteller weitere Gesten dazukommen.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 17. Mai 2016

Ich benutze die schätzungsweise zehnmal im Jahr, da sein sollte sie aber schon...

Neuro-Chef 16. Mai 2016

Ja, immer schön das Lenkrad festhalten - Aber hast du keine Knie? :p

Eheran 13. Mai 2016

Wozu braucht man denn für 4 Sachen extra Gesten? Entweder kann ich damit viel machen...

David64Bit 13. Mai 2016

Als Mercedes Fahrer kann ich dem nur vollkommen zustimmen. Ich kann das Comand...

Bankai 13. Mai 2016

Hmm, machst du wilde Gesten hinter dem Lenkrad? Ich denke meistens fuchteln die Leute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 14:35

  2. Re: Sicher nicht

    Milber | 14:34

  3. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    Midian | 14:32

  4. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    Hartz4 Rockt | 14:31

  5. Re: Etwas bizarres Urteil--

    scrumdideldu | 14:29


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel