Abo
  • Services:
Anzeige
Docker wechselt Basis des Container-Images.
Docker wechselt Basis des Container-Images. (Bild: Flickr/CC-By-SA 2.0)

Container: Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux

Docker wechselt Basis des Container-Images.
Docker wechselt Basis des Container-Images. (Bild: Flickr/CC-By-SA 2.0)

Docker stellt die Basis seiner Container von Ubuntu Core auf Alpine um. Dabei geht es sowohl um Platzersparnis als auch um erhöhte Sicherheit.

Das Container-Format Docker soll ein möglichst kleines Image erhalten. Dazu wird die Image-Basis von Ubuntu auf die Linux-Distribution Alpine Linux umgestellt, die besonders klein, schnell und sicher ist. Firmenchef Solomon Hykes teilte in einem Kommentar auf der Webseite Hacker News mit, Docker Incn habe Natanael Copa, den Gründer von Alpine Linux, für die Umstellung verpflichtet.

Anzeige

Der Cloud-Consultant Brian Christner hat in seinem Blog einen Größenvergleich verschiedener Basisdistributionen angestellt, der zeigt, wie viel Platz dadurch zu sparen ist. Das jetzige Ubuntu-Core-Image ist 188 MByte groß, ein Image von Alpine Linux dagegen nur 5 MByte. Er berichtet, dass das offizielle Image mit Ubuntu-Core als Basis auf Docker Hub derzeit mehr als 40 Millionen Downloads zu verzeichnen habe. Das rechnet er auf eine Datenmenge von über 7.500 TByte hoch. Mit einem Image von Alpine Linux würde sich die gleiche Menge an Downloads auf lediglich rund 200 TByte belaufen.

Der Anwender spart nicht nur erheblich an Speicherplatz und Datenverkehr, sondern auch Zeit beim Download, der Installation und dem Ausrollen auf dem Docker Host. Zudem erhöht ein System mit kleinerem Fußabdruck die Sicherheit, da die Angriffsfläche verringert wird.

Alpine Linux ist eine Distribution, die sich hauptsächlich an Entwickler wendet und auf Busybox und der C-Standard-Bibliothek Musl basiert. Im Kernel verwendet Alpine die PAX- und GRSecurity-Patches. Zudem werden alle Pakete zum besseren Schutz gegen Buffer Overflows mit Stack Smashing Protection kompiliert. Alpine bietet neben einem eigenen Paketmanagement alternativ zur Kommandozeile auch Desktop-Umgebungen wie Gnome, Xfce und Mate in seinen Archiven an.


eye home zur Startseite
chithanh 10. Feb 2016

OpenWrt läuft auf Systemen mit 4 MB Flash und 16 MB RAM. Intel Quark hat noch weniger...

fuzzy 10. Feb 2016

Ich denke er bezieht sich auf LXC/LXD. Ist natürlich weiterhin nur eine Namespace...

fuzzy 09. Feb 2016

Nichts. Der letzte Absatz ist nur eine kurze Beschreibung von Alpine für Leute, die es...

fuzzy 09. Feb 2016

Das Parent-Image wird ja explizit angegeben, da geht also nix (von alleine) schief. Dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 1,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  2. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  3. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  4. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  5. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  6. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  7. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  8. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  9. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  10. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Office365?

    Kondom | 15:35

  2. Der Kunde muss für eine Leistung bezahlen, die er...

    Kondom | 15:25

  3. Re: Fake News

    SelfEsteem | 15:25

  4. Telekom = IPTV per Multicast, waipu.tv = IPTV per...

    Kondom | 15:21

  5. Re: Die US Regierung...

    silentburn | 15:19


  1. 14:13

  2. 13:15

  3. 12:31

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 12:57

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel